Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Ein Licht anzünden

Wie schön ist es, eine Kerze anzuzünden. Gründe gibt es viele. Von dem Wunsch nach einer heimeligen Stimmung bis zum Dank für etwas Besonderes oder der Bitte für einen Mitmenschen. Es geht öffentlich in einer Kirche ...

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Losung für den 06.12.2019

Gelobt sei der Herr täglich. Gott legt uns eine Last auf, aber er hilft uns auch. Psalm 68,20

Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen. Römer 8,28

Gottesdienste

Kerze

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

> weitere Informationen

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Bonn-evangelisch

Hier alle Meldungen aus dem Jahr 2016

Ein evangelisches Kleinod und im Zentrum der Wissenschaft: die Schlosskirche im Herzen der Bonner Universität (Foto: J. Gerhardt)

Schlosskirche in der Bonner Universität

„Grenzen überschreiten und verstehen. Gottesdienste mit interdisziplinärem Dialog“

„Grenzen überschreiten und verstehen" – unter diesem Motto lädt die evangelische Schlosskirche in der Universität im Wintersemester 2019/2020 zu Gottesdiensten, ausdrücklich im interdisziplinären Dialog.

Vom 13. Oktober 2019 bis zum 19. Januar 2020 immer sonntags um 11.00 Uhr in der einzigartigen Kirche mitten im Hauptgebäude der Universität (An der Schlosskirche gegenüber dem Bonner Rathaus). Viele Predigten werden laut Universitätsprediger Prof. Dr. Eberhard Hauschildt „im Dialog gehalten oder zumindest stark dialogischen Charakter haben“, Theologin zu Theologe, aber viele bewusst auch über die Grenzen der Theologie hinaus.

Viele Fakultäten beteiligt

Den Auftakt macht die Bonner Systematikerin Prof. Dr,. Cornelia Richter im Zusammenwirken mit Prof. Dr. Klaus Desch vom Physikalischen Institut der Universität am Sonntag, 13. Oktober 2019. Das Thema zur Auslegung des Beginns der biblischen Schöpfungsgeschichte (Genesis 1) lautet hier „Metapysik: Vom Anfang aller Anfänge“ Die Reihe schließt mit dem Semesterabschlussgottesdienst am 26. Januar, Prof. Dr. Eberhard Hausschildt gemeinsam mit dem Kölner Rechtsgelehrten Prof. Dr. Martin Avenarius.

Prof. Dr. Eberhard Hauschildt zum Geist dieser außergewöhnlichen Predigtreihe: „Science is thinking without borders. So steht es in großen Buchstaben auf dem Bauzaun von Seiten der Hofgartenwiese her vor dem Hauptgebäude der Exzellenzuniversität Bonn. Religion ihrerseits hält die Frage nach dem Jenseits von Grenzen offen. Beide eint, sich mit Grenzen, obwohl es davon viele gibt, nicht einfach zufriedenzugeben."

In weiteren Gottesdiensten gibt es Dialogpredigten unter anderem mit den Professoren Christian Hillgruber (Rechtswissenschaft), Rainer Kaenders (Mathematisches Institut), Armin Cremers (Bonn-Aachen International Center for Information Technology), Harald von dem Knesebeck (Kunsthistorisches Institut) und Wolfgang Holzgreve (Medizinische Fakultät).

Weitere Infos: https://www.etf.uni-bonn.de/de/schlosskirche/gottesdienste

Zur umfangreichen Musik und zum kirchenmusikalischem Programm in der Bonner Schlosskirche: http://www.musikanderschlosskirche-bonn.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Joachim Gerhardt / 09.10.2019

 

28.12.2015



© 2019, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.