Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 08.08.2020

Meine Augen sehen stets auf den HERRN; denn er wird meinen Fuß aus dem Netze ziehen. Psalm 25,15

Paulus schreibt: 

Betet für uns, dass das Wort des Herrn laufe und gepriesen werde wie bei euch und dass wir gerettet werden vor falschen und bösen Menschen; denn der Glaube ist nicht jedermanns Ding. Aber der Herr ist treu; der wird euch stärken und bewahren vor dem Bösen. 2.Thessalonicher 3,1-3

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Langjähriger Pfarrer an der Johanniskirche in Bonn-Duisdorf

Trauer um Pfarrer im Ruhestand Hermann Saenger

Die Evangelische Kirche im Bonn trauert um Pfarrer Hermann Saenger, 19 Jahre Gemeindepfarrer in Duisdorf. Er verstarb am 6. September 2016 im Alter von 84 Jahren. 

Abschied von Pfarrer Hermann Saenger  (Foto: Archiv KK Bonn) Abschied von Pfarrer Hermann Saenger (Foto: Archiv KK Bonn)

"Wir sehen jetzt durch einen Spiegel ein dunkles Bild; dann aber von Angesicht zu Angesicht." Mit diesem Wort des Apostel Paulus aus dem 1. Korinterbrief (Kap.13, Vers 12) überschreibt die Johanniskirchengemeinde Duisdorf ihre Traueranzeige. Hermann Saenger (14. März 1932 - 6. September 2016) habe die Gemeinde "mit Verbindlichkeit, Sorgfalt und kritischem Geist" von 1975 bis 1994 geleitet, würdigt Pfarrerin Dagmar Gruß. Auch danach habe er noch "den Kontakt zu einzelnen Menschen, zur Gemeinde und zum Pfarrkonvent als Besucher, Referent und Prediger gepflegt". Am Sonntag Misericordias Domini, dem 10. April 2016, hielt er seine letzte, bewegende Predigt in der Johanniskirche.

 

 

Pfarrer Hermann Saenger (Foto: privat) LupePfarrer Hermann Saenger (Foto: privat)

Superintendent Eckart Wüster erinnert dankbar daran, dass Hermann Saenger viele Jahre für den Kirchenkreis Synodalbeauftragter für Kindergottesdienst war, ein Bereich, der ihm besonders am Herzen gelegen hätte. "Pfarrer Hermann Saenger liebte seine Kirche und stand zugleich in kritischer Solidarität zu ihr. Wir werden ihn in dankbarer und würdiger Erinnerung bewahren", so Superintendent Wüster.

Die Beerdigung wird am Donnerstag, 15. September, 15.00 Uhr auf dem Waldfriedhof in Rheinbach gehalten.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ger / 13.09.2016



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.