Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Heilsame Stille

Irgendwo oben am Berg kommt plötzlich das Schild: „Hier letztmaliger Handyempfang“. Gnadenlos eindeutig. Es markiert eine Grenze. Hier hört das Leben auf.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 04.08.2020

Ich will den HERRN loben in den Versammlungen. Psalm 26,12

Wie ist es nun, Brüder und Schwestern? Wenn ihr zusammenkommt, so hat ein jeder einen Psalm, er hat eine Lehre, er hat eine Offenbarung, er hat eine Zungenrede, er hat eine Auslegung. Lasst es alles geschehen zur Erbauung! 1.Korinther 14,26

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Benefizkonzert in der Trinitatiskirche:

Der Duft von Buenos Aires: Tango und Milonga zugunsten der Flüchtlingshilfe

Am Freitag, 16. September 2016, 20.00 Uhr gibt das Orchester Südstadt Tango in der Trinitatiskirche in Bonn-Endenich ein Benefizkonzert zugunsten der Flüchtlingsarbeit des Kirchenkreises. Karten kosten 15 €, ermäßigt 12 €.

Entspannung, konzentrierte Kreativität und Spielfreude sind angesagt, wenn sich am Freitagabend ein Hauch von Buenos Aires in der Bonner Trinitatiskirche ausbreitet. (Foto:Rainer Medefindt) LupeEntspannung, konzentrierte Kreativität und Spielfreude sind angesagt, wenn sich am Freitagabend ein Hauch von Buenos Aires in der Bonner Trinitatiskirche ausbreitet. (Foto:Rainer Medefindt)

Am Freitag, dem 16. September um 20.00 Uhr, gibt das bekannte Kölner Orchester Südstadt Tango in der Trinitatiskirche in Bonn-Endenich (Brahmsstraße 14) ein Benefizkonzert zu Gunsten der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn (EMFA).

Das 17-köpfige Orchester gründete sich 2010 im Rahmen von Workshops für Tango-Orchester der Offenen Jazzhaus Schule Köln unter der Leitung des Kölner Bandoneonisten und Tangomusikers Stephan Langenberg, und schon bald breitete sich der Duft von Buenos Aires in den Gassen der Kölner Südstadt aus. Seitdem tritt das Orchester regelmäßig konzertant oder als Live-Orchester zum Tanz in den „Milongas“ auf. Kern und Vorbild der musikalischen Ausrichtung ist der Tango Argentino mit all seinen Facetten, Untergruppierungen und weit verzweigten stilistischen Ausläufern. So spannt sich im Repertoire des Ensembles ein Faden durch die gesamte Tango-Historie: angefangen beim ersten überhaupt notierten Tango von Rosendo Mendizábal (*1868) über Werke des Goldenen Zeitalters des Tango 1920-1949 bis hin zum „Tango Nuevo” Astor Piazzollas (†1992), Eigenkompositionen und improvisierten Klangcollagen und zeigt vieles von dem, was der Tango vom Rio de la Plata zwischen Melancholie, Nachdenklichkeit und Fröhlichkeit zu bieten hat.

Der Eintritt beträgt 15 Euro, 12 Euro ermäßigt.
Einen musikalischen Vorgeschmack auf das Konzert gibt es hier.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

JoNo / 13.09.2016



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.