Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Heilsame Stille

Irgendwo oben am Berg kommt plötzlich das Schild: „Hier letztmaliger Handyempfang“. Gnadenlos eindeutig. Es markiert eine Grenze. Hier hört das Leben auf.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 05.08.2020

Der HERR, der gütig ist, wolle gnädig sein allen, die ihr Herz darauf richten, Gott zu suchen. 2.Chronik 30,18-19

Da war ein Mann mit Namen Zachäus, der war ein Oberer der Zöllner und war reich. Und er begehrte, Jesus zu sehen. Lukas 19,2-3

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Evangelische Kirchengemeinde in Endenich lädt ein:

"Mit Gedichten durch den Sommer": Posie in Trinitatis

"Mit Gedichten durch den Sommer" lautet eine höchst inspirierende Predigtreihe in der Trinitatiskirche Bonn-Endenich. Sie beginnt am 10. Juli und schließt mit einem WDR-Rundfunkgottesdienst zu Rainer Maria Rilke am 21. August.

Poetische Gedanken öffnen Wege zum Verständnis des Lebens, in der Bibel und darüber hinaus (Foto: J. Gerhardt) LupePoetische Gedanken öffnen Wege zum Verständnis des Lebens, in der Bibel und darüber hinaus (Foto: J. Gerhardt)

"Mein Herz dichtet ein feines Lied" heißt es in Psalm 45, Vers 2. Das Bibelwort ist Motto der Predigtreihe auf den Spuren biblischer Poesie sowie geistlicher Gedanken in Werken von Hilde Domin, Nelly Sachs, Erich Kästner, Rose Ausländer und Rainer Maria Rilke jeden Sonntag vom 10. Juli bis 21. August in der Trinitatiskiche (Brahmsstraße, Endenich). Auftakt macht am 10. Juli Pfarrer und Altsuperintendent Karl-Heinz Potthoff, der sich von Werken des afrikanischen Poeten Michael Francis Die-Anang (1909-1977) anregen lässt, der in seinen Gedichten ghanaische Mythen und Traditionen verarbeitet.

Den lyrischen Schlusspunkt setzen Pfarrer Uwe Grieser und Pfarrer Prof. Dr. Gotthard Fermor mit einem Gottesdienst zu Gedichten Rainer Maria Rilkes am Sonntag, 21. August. Der Bonner Theologe Gotthard Fermor hat auf den geistlichen Spuren Rilke ein außergewöhnliches, zweibändiges "Stunden-Buch" herausgegeben. Aufgrund der Live-Übertragung im Radio ist die Gemeinde bei diesem Gottesdienst gebeten, die Plätze bis 9.45 Uhr einzunehmen. Beginn der Gottesdienste wie immer in der Trinitatiskirche um 10.00 Uhr.

Dazu kleiner Tipp: Der sehr lesenswerte, aktuelle Gemeindebrief der Trinitatiskirchengemeinde (Download unten auf dieser Seite)

Weitere Infos: www.trinitatiskirche-bonn.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Joachim Gerhardt / 06.07.2016



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.