Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Heilsame Stille

Irgendwo oben am Berg kommt plötzlich das Schild: „Hier letztmaliger Handyempfang“. Gnadenlos eindeutig. Es markiert eine Grenze. Hier hört das Leben auf.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 05.08.2020

Der HERR, der gütig ist, wolle gnädig sein allen, die ihr Herz darauf richten, Gott zu suchen. 2.Chronik 30,18-19

Da war ein Mann mit Namen Zachäus, der war ein Oberer der Zöllner und war reich. Und er begehrte, Jesus zu sehen. Lukas 19,2-3

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
„Menschen in Not – weltweit!“

Vortrag über Hilfseinsätze in Krisengebieten

Der Allgemeinmediziner Dr. Michael Brinkmann spricht am Freitag, 10. Juni, ab 19.00 Uhr in der Johanniskirche in Bonn-Duisdorf über seine Arbeit als Arzt in Katastrophengebieten. Der Eintritt ist frei.

Dr. Michael Brinkmann hilft als Arzt in Krisengebieten. (Foto:privat) LupeDr. Michael Brinkmann hilft als Arzt in Krisengebieten. (Foto:privat)

Mit persönlichen Bildern und Eindrücken möchte Dr. Michael Brinkmann, Allgemeinmediziner mit Bonner Wurzeln, Neugierde und Interesse für die Arbeit in Katastrophengebieten wecken, insbesondere aber auch für die Lebensbedingungen der Menschen in Krisengebieten. „Mir ist es wichtig, den notwendigen Respekt und die Toleranz gegenüber den Menschen in solchen Lebenssituationen zu vermitteln“, so Brinkmann.

"Die Menschen haben hier alles verloren, nur nicht ihre Energie und Freundlichkeit. Überall findet der Wiederaufbau statt. Bewundernswert", berichtet Brinkmann von einem Einsatz im Erdbebengebiet in Nepal. (Foto: privat) Lupe"Die Menschen haben hier alles verloren, nur nicht ihre Energie und Freundlichkeit. Überall findet der Wiederaufbau statt. Bewundernswert", berichtet Brinkmann von einem Einsatz im Erdbebengebiet in Nepal. (Foto: privat)

25 Jahre als Helfer in Katastrophengebieten im Einsatz

Seit 1991 ist er in verschiedenen Kriegs- und Katastrophengebieten für Hilfsorganisationen tätig, u.a. in Irak, Ruanda, Pakistan, Somalia und Nepal. Brinkmann wird an diesem Abend über den Ablauf solcher Hilfseinsätze berichten, von der Alarmierung der Helferinnen, über die logistischen Schwierigkeiten vor Ort bis zu den unterschiedlichen persönlichen Herausforderungen und Belastungen, die bei dieser Arbeit auftreten können.

Der Vortrag findet um 19.00 Uhr in der Evangelischen Johanniskirche, Bahnhofstraße 65 in Bonn-Duisdorf statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Johanna Nolte / Bärbel Goddon / 07.06.2016



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.