Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Heilsame Stille

Irgendwo oben am Berg kommt plötzlich das Schild: „Hier letztmaliger Handyempfang“. Gnadenlos eindeutig. Es markiert eine Grenze. Hier hört das Leben auf.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 05.08.2020

Der HERR, der gütig ist, wolle gnädig sein allen, die ihr Herz darauf richten, Gott zu suchen. 2.Chronik 30,18-19

Da war ein Mann mit Namen Zachäus, der war ein Oberer der Zöllner und war reich. Und er begehrte, Jesus zu sehen. Lukas 19,2-3

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service

Vorweihnachtliche Stimmung im und vor dem Kirchenpavillon am 3. Advent (Foto: U. Verwold)

Adventsaktion im Kirchenpavillon

Vorweihnachtliche Stimmung im Kirchenpavillon

Am 3. Advent lud der Kirchenpavillon dazu ein, die Adventszeit gemütlich und besinnlich zu begehen: Weihnachtssterne basteln, Geschichten lesen am offenen Feuer und Adventslieder singen. 

Martina Baur-Schäfer liest am offenen Feuer den Besuchern des Kirchenpavillons Adventsgeschichten vor. (Foto: U. Verwold) LupeMartina Baur-Schäfer liest am offenen Feuer den Besuchern des Kirchenpavillons Adventsgeschichten vor. (Foto: U. Verwold)

Während am dritten Adventssonntag die Bonner Einzelhändler zum Weihnachtsshopping einluden, bot das Team vom Kirchenpavillon am Kaiserplatz ein Kontrastprogramm: Besinnliches und gemütliches Einstimmen auf Weihnachten - fernab von Stress und Hektik. 

Am Platz vor der Kreuzkirche wurde ein Feuer entzündet, das Passanten zum Verweilen einlud.Pfarrerin Ulrike Verwold und Martina Baur-Schäfer, Leiterin des Kirchenpavillons, lasen im Schein des Feuers Adventsgeschichten vor. Auch das ein oder andere Adventslied wurde angestimmt. 

Zum Verschenken oder selbst behalten: Am 3. Advent basteln Groß und Klein Weihnachtssterne im Kirchenpavillon. (Foto: J. Nolte) LupeZum Verschenken oder selbst behalten: Am 3. Advent basteln Groß und Klein Weihnachtssterne im Kirchenpavillon. (Foto: J. Nolte)

Drinnen ging es mit Transparentpapier, Schere und Kleber ans Sternebasteln. Groß und klein wagten sich unter fachmännischer Anleitung an Fröbelsterne und Fensterdekoration. "Eigentlich wollten wir uns nur bei einem Kaffee aufwärmen, aber jetzt sind unsere Kinder im Bastelfieber", sagte eine Besucherin des Kirchenpavillons. "In dem Fall dehnen wir unseren kurzen Besuch gerne noch etwas aus."

Für das leibliche Wohl sorgt das Bistro Rosarot mit frischen Waffeln und heißem Glühwein. (Foto: J. Nolte) LupeFür das leibliche Wohl sorgt das Bistro Rosarot mit frischen Waffeln und heißem Glühwein. (Foto: J. Nolte)

Für das leibliche Wohl sorgte das Bistro Rosarot: Frisch gebackene Waffeln versüßten den Sonntag und vorbeikommende Passanten wärmten sich bei Glühwein und Kinderpunsch auf.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

JoNo / 17.12.2017



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.