Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Gegen den Mainstream

Menschen stellen sich ihren Gott gerne so vor, wie er ihnen gefällt oder gerade passt. Das ist die große Gefahr von Theologie zu allen Zeiten.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Losung für den 17.12.2018

Ich will in der Wüste Wasser und in der Einöde Ströme geben, zu tränken mein Volk, meine Auserwählten. Jesaja 43,20

Jesus spricht: 

Wen da dürstet, der komme zu mir und trinke! Johannes 7,37

Gottesdienste

Kerze

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

> weitere Informationen

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service

Herrnhuter Stern: leuchtendes Wahrzeichen der Advents- und Weihnachtszeit aus evangelische Tradition (Foto: J. Gerhardt)

Singen und Andacht

Feiern Sie mir uns Advent: Besondere Angebote in der Bonner City 2018

Einstimmen auf Weihnachten und das Ankommen Gottes in unserer Welt. Das ist Advent. Und dafür bieten die Kirchen auch dieses Jahr wieder eine Fülle von geistlichen und musikalischen Angeboten. Auch und besonders in der Bonner Innenstadt:

Ökumenische Andacht zur Eröffnung des Advents am 1. Dezember am Münster

Der Auftakt in die Adventszeit und in Tradition damit auch die geistliche Eröffnung des Bonner Weihnachtsmarktes wird dieses Jahr von den Kirchen mit einer ökumenischen Andacht mit dem kommissarischen Stadtdechanten Bernd Kemmerling und Superintendenten Eckart Wüster am Samstag, 1. Dezember, 17.00 Uhr am Eingang zum Kreuzgang des Bonner Münsters gefeiert. Im Rahmen einer kleiner Andacht geht es in die ehemaligen Räume des Münsterladens, in denen dieses Jahr die Bonner Stadtkrippe aufgebaut ist, und anschließend zum Adventssegen in den Kreuzgang.

Großes Posaunen-Mitspiel und Mitsing-Konzert in der Namen Jesu-Kirche

Traditionell ein Höhepunkt der ökumenischen Angebote der Kirchen im Advent in Bonn ist das offene Posaunen- und Singkonzert, dieses Jahr erstmals gemeinsam auch mit den Alt-Katholiken in der Namen Jesu-Kirche (Bonngasse 8), Samstag, 8. Dezember, 17.00 Uhr. Spontan mitspielen und -singen darf jede und jeder, der möchte.

Donnerstags und Freitags offenes Singen am Bonner Hauptbahnhof

Immer Donnerstags im Advent, 18.00 Uhr, laden evangelische und katholische Kirche – sozusagen als mobiles Angebot der Kirchenmeile auf dem Weihnachtsmarkt, die ja durch die Münsterrenovierung derzeit nicht gewohnt aufgebaut werden kann – zum offenen Mitsingen mitten im Trubel am Hauptbahnhof. Hören Sie, wo die Posaunen spielen, da wird auch gesungen: 6., 13. und 20. Dezember

Immer freitags im Advent, 18.30 Uhr, lädt die Kreuzkirchengemeinde am leuchtenden Weihnachtsbaum vor der evangelischen Stadtkirche am Kaiserplatz ebenfalls zum offenen Singen mit Lagerfeuer und Glühwein. Ein erfahrungsgemäß sehr stimmungsvolles Angebot für Groß und Klein.

Alle Termine und vieles mehr finden Sie im Kirchenpavillon, dem evangelischen Kirchencafé am Kaiserplatz, und auf www.kirchenpavillon.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ger / 26.11.2018



© 2018, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.