Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Haltung

​Was macht den Menschen rein? Was macht ihn unrein? Die Frage ist alt und doch brandaktuell in Deutschland im Spätsommer 2018. Der Evangelist Markus (Kap. 7) erzählt, dass sich Pharisäer und Schriftgelehrten bei Jesus beklagen, ...

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Losung für den 19.09.2018

Du stillst das Brausen des Meeres und das Toben der Völker. Psalm 65,8

Der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft, wird eure Herzen und Sinne in Christus Jesus bewahren. Philipper 4,7

Gottesdienste

Kerze

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

> weitere Informationen

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service

Vielfalt ist Alltag auf den Straßen in Deutschland - das wird in Bonn u.a. beim Kultur- und Begegenungsfest im Rahmen der Interkulturellen Woche erlebbar. (Foto: Postkartenmotiv, Interkulturelle Woche)

Vielfalt verbindet

Herzliche Einladung zur 43. Interkulturellen Woche in Bonn

Die Interkulturelle Woche lädt vom 14.-30. September 2018 unter dem Motto "Viefalt verbindet" zu vielen Aktivitäten ein. Einer der Höhepunkte in Bonn ist der Festgottesdienst am Sonntag, 23. September, mit anschließendem Kultur- und Begegnungsfest.

"Die Interkulturelle Woche bietet auch uns in Bonn Gelegenheit, sich entschieden rassistischen und nationalistischen Bewegungen entgegenzustellen und gemeinsam zu diskutieren, wie wir das Zusammenleben und die Gesellschaft auf der Basis von Grund- und Menschenrechten konstruktiv weiterentwickeln wollen", erläutert Dr. Hıdır Çelik, Leiter der EMFA-Integrationsagentur im Evangelischen Kirchenkreis Bonn, das Motto der Interkulturellen Woche (IKW) "Vielfalt verbindet". Seit über 40 Jahren gibt es deutschlandweit die IKW, die von der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland durchgeführt wird. Ihr Erfolgrezept gilt auch heute noch unverändert: Begegnung schafft Vertrauen und einander vertraut zu sein, ist eine gute Grund­lage für ein akzeptierendes Zusammenleben und ein Miteinander auf gleicher Augenhöhe. Dafür sorgt ein vielfältiges Programm, das in der Zeit vom 14. bis 30 September 2018 an verschiedenen Orten in Bonn stattfindet. 

"Vielfalt verbindet" lautet das Motto der 43. Interkulturellen Woche, die vom 14.-30. September 2018 auch in Bonn begangen wird. (Foto: Postkartenmotiv, Interkulturelle Woche) Lupe"Vielfalt verbindet" lautet das Motto der 43. Interkulturellen Woche, die vom 14.-30. September 2018 auch in Bonn begangen wird. (Foto: Postkartenmotiv, Interkulturelle Woche)

Musik, Comedy und Lesung - ein vielfältiges Programm

In Bonn finden verschiedene Veranstaltungen unter Federführung der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit (EMFA) statt. Auftakt ist am Freitag, 14. September um 16.00 Uhr im MIGRApolis-Haus der Vielfalt (Brüdergasse 16-18) in der Bonner Innenstadt mit musikalischem und kulturellem Rahmenprogramm.

Darüber hinaus erwartet die Besucher beispielsweise eine offene Jam-Session (Samstag, 15. September, 18.00 Uhr, MIGRApolis-Haus der Vielfalt), eine Plakatausstellung "Für Chancengerechtigkeit – Gegen Diskriminierung" der Alanus-Hochschule (Eröffnung mit Stand-Up-Comedian Senay Duzcu am Dienstag, 25. September, 17.00 Uhr, Foyer des Stadthauses) und eine musikalisch begleitete Lesung, bei der die Flucht- und Lebensgeschichten von 28 Bonner Flüchtlingen aus neun unterschiedlichen Herkunftsländern erzählt werden (Dienstag, 25. September, 15.00 Uhr, Nachbarschaftszentrum Brüser Berg).

Festgottesdienst in der Kreuzkirche und GEBETe der Religionen

Fast schon Tradition ist auch das "GEBETe der Religionen" am Mittwoch, 26. September um 19.00 Uhr, zu dem Oberbürgermeister Ashok Sridharan zusammen mit den Bonner Religionsgemeinschaften ins Alte Rathaus einlädt, und der "Gottesdienst zur Interkulturellen Woche" am Sonntag, 23. September um 10.00 Uhr in der Kreuzkirche am Kaiserplatz. Im Anschluss an den Gottesdienst wird auf dem Münsterplatz und Marktplatz gefeiert: Infos, Kultur und Kulinarisches aus vielen verschiedenen Ländern machen die lebendige Vielfalt der Kulturen und Sprachen in Bonn erlebbar.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Johanna Nolte / 02.09.2018



© 2018, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.