Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Über dem Regenbogen

Er setzt sich an den Flügel und spielt den Klassiker „Somewhere over the rainbow“. So wie immer. Nicht ganz.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Losung für den 17.11.2019

Die Israeliten schrien zu dem HERRN und sprachen: Wir haben an dir gesündigt; denn wir haben unsern Gott verlassen. Richter 10,10

Er hat uns errettet aus der Macht der Finsternis und hat uns versetzt in das Reich seines geliebten Sohnes, in dem wir die Erlösung haben, nämlich die Vergebung der Sünden. Kolosser 1,13-14

Gottesdienste

Kerze

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

> weitere Informationen

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service

Beethovendenkmal Beethovendenkmal auf dem Bonner Münsterplatz. Foto FSE/ Kirchenkreis Bonn

Bonn und Region

Angebote der Kirchen zum Beethoven-Jubiläumsjahr 2020

Bonn feiert Beethoven. Vor 250 Jahre wurde er geboren. Das große Festjahr 2020 wird auch von den Kirchen in Bonn und der Region kräftig mitgefeiert. Hier eine erste Übersicht über die kirchlichen Programmangebote:

Chor- und Orgelmusik am Taufstein Ludwig van Beethovens in St. Remigius

Veranstalter: St. Remigius
Zeit: 1. Samstag im Monat zur Marktzeit (ca. 45 Min.)
Ort: St. Remigius
Verantwortliche: Markus Karas
Künstler: Markus Karas (14.12.) Christoph Hamm (4.1.), Lea Marie Lenart (1.2.), Wolfgang Bretschneider (7.3.), Hubert Arnold (4.4.), Günter Schürmann (2.5.), Markus Karas (6.6.), Otto Depenheuer (4.7.), Simon Botschen (1.8.), Thiemo Dahmen (5.9.), Michael Bottenhorn (10.10.), Klaus Krämer (7.11.)
Format: Musik zur Marktzeit
Beschreibung: regulär am ersten Samstagmittag im Monat zur Marktzeit um 12.00 Uhr: 12 Konzerte mit Musik von Zeitgenossen, sowie Variationen und Improvisationen

 

 

„Roll over Beethoven“

 

Veranstalter: Beethoven-Marathon 2020
Zeit: Sa 21.12.2019
Ort: Pauluskirche, In der Maar 7, Bonn-Friesdorf
Verantwortliche: Siegfried Eckert
Künstler: Christop Reuter, Duo Waves mit Jürgen Steinmetz und Daniel Stickan, Markus Stockhausen und Tara Boumann
Format: Musikkabarett, Jazzkonzert
Beschreibung: Ein Abend, drei Konzerte!
19 Uhr "Jazz trifft Kirche & Kabarett" mit Christoph Reuter 
20 Uhr Duo Waves, 21 Uhr Moving Sounds mit Jürgen Steinmetz und Daniel Stickan
21 Uhr Moving Sounds mit Markus Stockhausen und Tara Boumann

 

19 Uhr Christoph Reuter

Der preisgekrönte Berliner Pianist und Kabarettist Christoph Reuter eröffnet in der Pauluskirche den Beethoven Marathon. Er wird Auszüge aus seinen beiden Program-men „Alle sind musikalisch! (außer manche)“ und „Doppelstunde Musik“ spielen. Was ist der Unterschied zwischen Klassik, Jazz und Popmusik und was hat Beethoven damit zu tun? Was sind die Geheimnisse einer Tonleiter und wie entsteht ein Ohrwurm? Kann man in 10 Minuten durch die gesamte Klassik wandern? Sie werden es erfahren. Erleben Sie die vergnüglichste Musikstunde Ihres Lebens!

Christoph Reuter ist seit 10 Jahren der musikalische Begleiter von Dr. Eckart von Hirschhausen. Er gewann als Solokabarettist u.a. den Thüringer Kleinkunstpreis 2017.

„Der Pianist und Kabarettist Christoph Reuter begeistert”. (Bonner Generalanzeiger)

20 Uhr Duo Waves

Das Jazz-Duo Waves Uwe Steinmetz (Saxophon, Flöte) und Daniel Stickan (Orgel/Klavier) fasziniert seit 2009 das Publikum. Ihre Musik wurde auf 5 CDs dokumentiert, von denen zwei für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert wurden. Sie spielten auf zahlreichen europäischen Jazz- und Kirchenmusikfestivals, u.a. Alkmaar Orgel Festival, Elbjazz-Festival, Kopenhagen Jazzfestival. Regelmäßig erweitern sie ihr Duo mit Gästen der internationalen Jazzszene, u.a.  mit Simin Tander, Tord Gustavsen, Arne Jansen. In dieser Stunde wird Prof. Dr. Gotthard Fermor Auszüge aus seinen Arbeiten über „Beethoven und die Religion“ lesen.

"Wenn es so etwas gibt wie avancierte, spirituelle Musik - hier ist sie!“ (Hamburger Abendblatt)

“Eine großartige Symbiose zwischen traditioneller Kirchenmusik und Jazz.“ (Südkurier)

21 Uhr MOVING SOUNDS mit Markus Stockhausen & Tina Bluman

Im Konzert mit MOVING SOUNDS erklingen harmonische Kompositionen beider Künstler, sowie improvisierte und vor allem intuitive Musik.

Ihre Musik wählen sie entsprechend der Akustik und der Schwingung des Raumes aus.

Die Klarinettenvirtuosin Tara Bouman und der Ausnahmetrompeter Markus Stockhausen spielen seit 2002 zusammen.

Markus Stockhausen: „Es geht nicht mehr um ein höher, schneller weiter, um eine bestimmte Stilrichtung oder eine bestimmte Botschaft. Es geht um eine Authentizität, um eine wahrhaftige Klangäußerung, um eine Offenheit und Bereitschaft, eine Sensibilität, ein Musizieren mit ganz empfänglichen Antennen für Inspiration.“

„Unglaublich war immer wieder, wie spontan die beiden aufeinander reagierten, das Spiel des Anderen mit ihren intuitiven, von festgelegten Schemata völlig befreiten Ansatz aufgegriffen, verwandelten und spiegelten“ (Bonner Generalanzeiger 6.8.2014)

 

Geistliche Eröffnung des Beethovensjahres

Veranstalter: ACK
Zeit: So 22.12.2019 16 Uhr
Ort: Remigiuskirche
Verantwortliche: Stadtdechant Dr. Wolfgang Picken/  Superintnendt Eckart Wüster
Künstler: Markus Karas/ Karin Freist-Wissing
Format: Ök. Andacht (mit Kinderbetreuung)
 

"Beethoven im Zehrgarten"

Veranstalter: Ev. Forum
Zeit: Do. 23.1. 19 Uhr/ Do. 12.3. 19 Uhr/ Do. 2.4. 19 Uhr/ Do. 7.5. 19 Uhr
Ort: Kirchenpavillon
Verantwortliche: Martin Engels
Programm: Friedemann Schmidt-Eggert
Format: Launiges Beisammensein beim Wein
Beschreibung: Literarische Sinfonien bei passendem Wein und Gebäck über das Leben Ludwig van Beethovens
Was es mit dem "Zehrgarten" auf sich hat, wen Babette Koch am Ende geheiratet hat, warum Beethoven nie mehr nach Hause kam und wieso es ausgerechnet Wien sein musste, ob er wirklich so ein schwieriger Charakter war, wie immer behauptet wird (weil er doch eigentlich ein Rheinländer war) und woran er am Ende gestorben ist ... alle diese und noch andere Fragen werden an diesen Abenden beantwortet. Oder auch nicht.
Nicht nur für Beethovenfans geeignet! Auch für Bachjunkies, Händelfreaks, Schubertmadel, Brahmsjünger und Schostakowitschfreunde empfehlenswert. Eventuell sogar was für Beachboys
 

„Beethoven und die Religion“

Veranstalter: Ev. Forum/ Kirchenkreis/ Ök
Zeit: Mi 5.2.2020, 19 Uhr
Ort: Schlosskirche
Verantwortliche: Martin Engels/ FSE
Künstler: Ernst Herrtrich, Ulrich Cyganek
Format: Soiree mit musik. Beispielen, Gellert Lieder, Christus am Ölberg, Missa Solemnis etc.
Beschreibung: 

 

„Pianomania & Cross over Beethoven“

Veranstalter: „Blue Church“/ Ev. Forum
Zeit: 14.3.2020
Ort: Schlosskirche
Verantwortliche: Gotthard Fermor/ Michael Engels/ FSE
Künstler: Schinkel Trio
Format: Klavierkonzert/ Jazz
Beschreibung:

 

„Beethoven - der leidende Mensch“ - Passionschoräle

Veranstalter: Ev. Posaunenchöre Bonn, Rhein-Sieg
Zeit: 21.3.2020
Ort: Versöhnungskirche Bornheim
Verantwortliche: Michael Geffert
Künstler: Jörg Häusler/ FSE
Format: Konzert mit Moderation
Beschreibung: 

 

„Götterfunken“ - Lange Nacht der Kirchen

Veranstalter: ACK
Zeit: 19.6.2020
Ort: Bonn, Beuel, Siegburg
Verantwortliche: Joachim Gerhard/ Friedemann Schmidt

 

Kirchraum-Klangwelt- Sternenzelt

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Vorgebirge
Zeit: 19.6.2020, 21 Uhr
Ort: Ev. Kirche Alfter
Verantwortliche: Michael Geffert
Künstler: Pfr. Richard Landsberg, Musiker der Gemeinde
Format: Eröffnung und Einführung zur Ausstellung
Beschreibung: 
 

Ausstellung „Neue Horizonte“

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Vorgebirge
Zeit: 19.6.-19.7.2020
Ort: Ev. Kirche Alfter
Verantwortliche: Michael Geffert
Künstler: 
Format: Ausstellung
Beschreibung:

 

Bürgerfest/ Gottesdienst

Veranstalter: Schiffer-Verein Beuel 1862 e.V. / ACK
Zeit: 16.8.2020
Ort: Kreuzkirche / Beethovendenkmal (Münsterplatz)
Verantwortliche: Jürgen Nimptsch / Markus Karas u.v.a.
Künstler: Chöre, Orchester, Solisten, Schauspieler, GMD Dirk Kaftan, M. Karas u.v.a.
Format: Bonner Bürgerfest / Beethovens C-Dur Messe op. 86 in der Kreuzkirche Enthüllung des Beethovendenkmals auf dem Münsterplatz vor 175 Jahren Beschreibung: Die Einweihungsfeierlichkeiten rund um das Beethovendenkmal vor 175 Jahren werden mit aufwändigen Kostümen, vielen Bonner Vereinen, u.a. mit den Stadtsoldaten, Studentenverbindungen, Schauspielern und ganz viel Musik – in der Kreuzkirche und auf dem Münsterplatz – nachgespielt.

 

Musical „Ludwig 2020“ für Kinder- und Jugendchöre und Erwachsene (Uraufführung)

Veranstalter: Ev. Kirchenkreise Bonn und Rhein-Sieg / Stadtdekanat Bonn / BTHVN 2020 / Pantheon
Zeit: 14.11.2020, 15 Uhr und 19.30 Uhr - 15.11.2020, 15 Uhr und 19.30 Uhr (vier Vorstellungen)
Ort: Pantheon, Bonn-Beuel
Verantwortliche: Jürgen Nimptsch, Thomas Guthoff, Markus Karas, Johannes Pflüger u.a.
Gesamtleitung: Markus Karas
Künstler: Ev. und kath. Kinder- und Jugendchöre, BonnSonata, Thomas Guthoff, Orchester der Musikschule Bonn, Jürgen Nimptsch, M. Karas, J. Pflüger ,
Format: Musical
Beschreibung: Das von Jürgen Nimptsch geschriebene und von Thomas Guthoff in Musik gesetzte Musical versetzt den jungen Ludwig in unsere Zeit – und lässt jeden Besucher dessen Jahre in Bonn ganz anders, aber vor allem viel realitätsnaher erleben! Ein „Must“ (nicht nur) für alle Bonner!
 

Missa 1: „Was bewegt die Gesellschaft?“ Kyrie und Gloria

Veranstalter: Kreuzkirchengemeinde
Zeit: Sa 14.11.2020 19 Uhr
Ort: Kreuzkirche
Verantwortliche: Karin Freist-Wissing
Künstler: Kantorei und Orchester Kreuzkirche, Solisten, MASAA Band, Dance of Joy
Format: 1. Abend mit der Missa Solemnis: Konzertformat
Beschreibung:
 

Missa 2: „Ich - ein Sandkorn im Meer von Milliarden?“ - Credo

Veranstalter: Kreuzkirchengemeinde
Zeit: So 15.11.2020, 19 Uhr
Ort: Kreuzkirche
Verantwortliche: Karin Freist-Wissing
Künstler: Kantorei und Orchester Kreuzkirche, Markus Schinkel Trio, Laser-Harfe
Format: 2. Abend mit der Missa Solemnis: Konzertformat
Beschreibung:
 

Missa 3: „Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen“ - Agnus Dei, Dona nobis pacem

Veranstalter: Kreuzkirchengemeinde
Zeit: Do 19.11.2020, 19 Uhr
Ort: Kreuzkirche
Verantwortliche: Karin Freist-Wissing
Künstler: Kantorei und Orchester Kreuzkirche, Jazz- und Pop-Abteilung der Musikschule Köln u.a.
Format: 3. Abend mit der Missa Solemnis: Konzertformat
Beschreibung:
 

Missa 4: Missa Solemnis

Veranstalter: Kreuzkirchengemeinde
Zeit: 22.11.2020, 17 Uhr
Ort: Kreuzkirche
Verantwortliche: Karin Freist-Wissing
Künstler: Kantorei, Orchester etc.
Format: 4. Abend mit der Missa Solemnis: Konzert
Beschreibung: 

 

„Gott will im Dunkel wohnen“-  Beethoven-Lieder

Veranstalter: Ev. Forum/ Kirchenkreis/ Ök
Zeit: 6.10. oder 3.11.2020?
Ort: Schlosskirche
Verantwortliche: Gotthard Fermor/ FSE
Künstler: Sybille Wagner
Format: Vortrag mit Musik (Soiree)
Beschreibung:

 

Geistlicher Abschluss des Beethovensjahres

Veranstalter: ACK
Zeit: So 20.12.2020 16 Uhr
Ort: Remigiuskirche
Verantwortliche: Bischof Heinrich Bedford-Strom, Kardinal Reinhard Marx
Künstler: Markus Karas/ Karin Freist-Wissing
Format: Ök. Andacht (mit Kinderbetreuung)
Beschreibung:
 

Diese Übersicht wird laufend eränzt!      

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

FSE / 12.09.2019



© 2019, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.