Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

​​​​​​​Ich bin verantwortlich

Es hat Folgen, was wir tun. Das gilt für jedes Geschöpf. Aber anders als die Tiere ist der Mensch in der Lage, über diese Folgen nachzudenken.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 28.11.2021

Deine Gnade soll mein Trost sein, wie du deinem Knecht zugesagt hast. Psalm 119,76

Ein Mensch war in Jerusalem mit Namen Simeon; und dieser Mensch war gerecht und gottesfürchtig und wartete auf den Trost Israels, und der Heilige Geist war auf ihm. Lukas 2,25

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service

Erwin Beck, Botaniker und Pflanzenphysiologie aus Bayreuth, spricht über bedrohte Vielfalten: „Biodiversität: Phänomen – Ressource – Politikum“ (Foto: Evang. Forum)

Evangelisches Forum Bonn mit Partnern lädt ein:

Themennachmittag „Bedrohte Vielfalt. Zur Debatte der Biodiversität“

Zu einem hoch aktuellen Themennachmittag „Bedrohte Vielfalt. Zur Debatte der Biodiversität“ laden evangelische Kirche und Universität in Bonn am Freitagnachmittag, 25. Oktober 2019, ins Museum Koenig ein.

Ziel der Veranstaltung im Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig (Adenauerallee 60) am Freitag, 25. Oktober 2019, von 16.00 - 18.30 Uhr ist es, das Thema Biodiversität breiter in die Diskussion zu bringen. Im Anschluss an den Vortrag mit Diskussion „Biodiversität: Phänomen – Ressource – Politikum“ durch den Botaniker Prof. Dr. Dr. h.c. Erwin Beck (Bayreuth) stellen lokale Initiativen wie „Bonn summt“ und „Lebendige Gärten“ ihre praktische Arbeit im Bereich Biodiversität vor.

Biodiversität ist eine wichtige Grundlage unseres Lebens. Aktuelle globale Protestaktionen wie die der Graswurzelbewegung „Extinction Rebellion“ machen auf die Folgen des Klimawandels und das damit einhergehende massive Artensterben aufmerksam. Globale ökologische und politische Krisen stellen die Zukunft des Planeten Erde in Frage und fordern auch Christinnen und Christen zur Wachsamkeit und Mitverantwortung auf. Das Thema Biodiversität umfasst nicht nur die Vielfalt der Tier- und Pflanzenarten, Mikroorganismen und Pilze und die genetische Vielfalt innerhalb von Arten, sondern auch die komplexen, ökologischen Prozesse und Wechselwirkungen in einer Vielzahl an Lebensräumen auf der Erde. Sie zu verstehen und zu erhalten ist Aufgabe der Biodiversitätsforschung, die zu den wichtigsten Forschungsfeldern der Zukunft gehört.

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Universität Bonn, Evangelisches Forum Bonn, Evangelische Studierendengemeinde Bonn, Evangelische Akademikerschaft in Deutschland (Landesverband Rheinland)

Weitere Infos: https://www.evforum-bonn.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Martin Engels/ger / 15.10.2019



© 2021, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.