Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Leben lieben

Das Leben geht weiter. Das ist der wichtigste Satz zu diesem Sonntag. Totensonntag. Der Tag, an dem wir, wie viele andere Gemeinden auch, in unserer Kirche die Namen aller Verstorbenen aus diesem Jahr verlesen.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 25.11.2020

Ihr trinkt den Wein kübelweise und verwendet die kostbarsten Parfüme; aber dass euer Land in den Untergang treibt, lässt euch kalt. Amos 6,6

Den Reichen in der gegenwärtigen Welt aber gebiete, nicht überheblich zu sein und ihre Hoffnung nicht auf den flüchtigen Reichtum zu setzen, sondern auf Gott, der uns alles in reichem Maße zukommen und es uns genießen lässt. Sie sollen Gutes tun, reich werden an guten Werken, freigebig sein und ihren Sinn auf das Gemeinwohl richten. So verschaffen sie sich eine gute Grundlage für die Zukunft, die dazu dient, das wahre Leben zu gewinnen. 1.Timotheus 6,17-19

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service

Einladung zum interkulturellen Diskurs: alle zwei Jahre die Bonner Buchmesse Migration

Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit (EMFA)

Bonner Buchmesse Migration: „Vielfalt gestalten – Demokratie leben“

Die 12. Bonner Buchmesse Migration steht dieses Jahr unter dem Motto „Vielfalt gestalten – Demokratie leben“ und findet vom 21. bis 24. November 2019 wieder im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn statt.

 

Sie steht unter der Schirmherrschaft von Annette Widmann-Mauz, Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration.

Während der gesamten Veranstaltung werden Verlage Literatur zum Thema der Buchmesse vorstellen und die Ausstellung „Wir miteinander: Neue Impulse im christlich-islamischen Dialog“ ist im Foyer des Hauses der Geschichte zu sehen. Außerdem finden am Donnerstag und Freitag „Demokratie Führung“ und eine Führung im Bundesrat außerhalb des Hauses statt.

Realisiert vom Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit (EMFA) des Kirchenkreises Bonn und der Diakonie

Die diesjährige Bonner Buchmesse Migration wird von der EMFA-Integrationsagentur des Evangelischen Kirchenkreises Bonn realisiert, unterstützt vom Diakonischen Werk Bonn und Region.

An den drei Veranstaltungstagen finden mehr als 60 Einzelveranstaltungen statt, darunter Lesungen, Fachtagungen, Workshops, Schullesungen, Vorträge, Diskussionen, Tanztheater, Theater,  Poetry-Slam,  Kabarett und Musik. Zur Eröffnung am 21. November um 18.00 Uhr im großen Saal des Hauses der Geschichte an der Bonner Museumsmeile werden unter anderen Präses Manfred Rekowski von der Evangelischen Kirche im Rheinland sowie Landesminister Joachim Stamp, stellvertretender Ministerpräsident des Landes NRW, erwartet.

Am Freitag finden neben Workshop und der Fachtagung „Demokratie stärken“ und der Poetry Slam mit Ella Anschein mehrere Veranstaltung zum Thema Flüchtlinge statt.

„Afrikatag am Samstag“

Teil wie auf jeder Bonner Buchmesse ist am Samstag  der „Afrikatag“ mit der „Afrikanacht“ neben vielen weitern Veranstaltungen wie das Tanztheater, die Preisverleihung zum diesjährigen Literatur Wettbewerb. Am Sonntag wird eingeladen zu einer Matinee mit Prof. Aladin El Mafaalani und unter anderen zum Vortrag von Jürgen Alt „Im Supermarkt des Glaubens“. Zum Abschluss der Bonner Buchmesse Migration tritt der Kabarettist „Ötze“ Cebe auf und anschließend der Chor Interkultur Köln.

Weitere Infos und das ganze Programm aktuell: www.bonnerbuchmessemigration.de

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Almut Schubert / ger / 27.06.2019



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.