Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Leben lieben

Das Leben geht weiter. Das ist der wichtigste Satz zu diesem Sonntag. Totensonntag. Der Tag, an dem wir, wie viele andere Gemeinden auch, in unserer Kirche die Namen aller Verstorbenen aus diesem Jahr verlesen.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 25.11.2020

Ihr trinkt den Wein kübelweise und verwendet die kostbarsten Parfüme; aber dass euer Land in den Untergang treibt, lässt euch kalt. Amos 6,6

Den Reichen in der gegenwärtigen Welt aber gebiete, nicht überheblich zu sein und ihre Hoffnung nicht auf den flüchtigen Reichtum zu setzen, sondern auf Gott, der uns alles in reichem Maße zukommen und es uns genießen lässt. Sie sollen Gutes tun, reich werden an guten Werken, freigebig sein und ihren Sinn auf das Gemeinwohl richten. So verschaffen sie sich eine gute Grundlage für die Zukunft, die dazu dient, das wahre Leben zu gewinnen. 1.Timotheus 6,17-19

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service

Neues Programm in neuem Gewand

Das neue Programm des Evangelischen Forums ist da

Format und Layout sind neu - das Programm wie immer interessant und abwechslungsreich und mit neuen Formaten wie der Reihe "Religion für Erwachsene". Schauen Sie mal rein: online und bald auch als Heft in Ihrer Gemeinde und kreiskirchlichen Einrichtungen.

Das neue Programm des Evangelischen Forums: eine Mischung aus bewährten Formaten und neuen frischen Elementen. So bieten die beliebten Vormittagsakademien wieder interessante Einblicke in die Welt der Kunst, Architektur, Literatur. Die neue ökumenische Reihe „Religion für Erwachsene“ nimmt exemplarisch Grundfragen der Theologie auf. Im 500. Jahr der Schweizer und Oberdeutschen Reformation, dürfen Veranstaltungen zum Zürcher Reformator Zwingli und Karl Barth, dem Kirchenvater des 20. Jahrhunderts, nicht fehlen. Was lässt sich von ihrem theologischen Denken, das immer eine politische Dimension hatte, für uns heute lernen?

Im Zusammenhang verschiedener Landtagswahlen im Herbst und Parlamentswahlen in einige europäischen Ländern, beschäftigt sich eine zweiteilige Reihe zu den politischen Veränderungen und den Herausforderungen in unserer Zeit. Mit Sumya Farhat-Nasar, einer mit zahlreichen Friedenspreisen   ausgezeichneten Friedensvermittlerin, weitet sich der Blick über Europa hinaus in den Nahen Osten und den andauernden Konflikt in Israel und Palästina.

Gewinnspiel für Rätselfreunde

Das neue Programm bietet viele Möglichkeiten, Neues zu entdecken und vermeintlich Altbekanntes anders wahrzunehmen. Deshalb prägen Nahaufnahmen von verschiedensten Mustern aus Bonn das neue Programmheft. "Ich lade Sie ein, beim Lesen des Heftes bei einem Spiel mitzumachen: Erkennen Sie die Orte, wo die Bilder aufgenommen wurden?", fordert Studienleiter Pfarrer Martin Engels die Leserinnen und Leser des Programmheftes heraus. Wer die Bilder erkennt, schickt eine Mail an info@evforum-bonn.de. Die erste Einsendung mit den richtigen Antworten wird mit einer evangelischen Stadtführung für eine Gruppe ihrer Wahl belohnt.

Das gesamte Programm steht hier für Sie zum Download bereit und liegt in Kürze in allen Gemeinden und kreiskirchlichen Einrichtungen wie dem Kirchenpavillon oder dem Haus der Evangelischen Kirche zum Mitnehmen aus.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

JoNo / 29.08.2019



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.