Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Über dem Regenbogen

Er setzt sich an den Flügel und spielt den Klassiker „Somewhere over the rainbow“. So wie immer. Nicht ganz.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Losung für den 22.11.2019

Der Vogel hat ein Haus gefunden und die Schwalbe ein Nest für ihre Jungen - deine Altäre, HERR Zebaoth, mein König und mein Gott. Psalm 84,4

Jesus spricht: 

Wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen. Matthäus 18,20

Gottesdienste

Kerze

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

> weitere Informationen

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service

Der Kirchenkreis verbindet insgesamt zwölf Kirchengemeinden aus Bonn, Alfter und Bornheim und wesentliche kreiskirchle Dienste in Bonn und der Region

Evangelischer Kirchenkreis Bonn

Wahl zur Nachfolge von Superintendent Eckart Wüster

Mit Spannung blickt das evangelische Bonn auf die Nachfolge von Superintendent Eckart Wüster, der in den Ruhestand geht. Zur Wahl stehen Pfarrerin Dr. Wibke Janssen sowie Pfarrer Dietmar Pistorius. Gewählt wird auf der Kreissynode am 16. November 2019.

In eigens dafütr angesetzten Gottesdiensten in der Kreuzkirche hatten sich die Kandidatin  und der Kandidat am 25. August sowie am 15 September der interessierten Stadtgesellschaft vorgestellt. Viele waren gekommen, um die Gottesdienste mitzufeiern und sich ein eigenes Bild der beiden Persönölichkeiten zu machen. Dietmar Pistorius (53) ist Gemeindepfarrer an der Johanneskirche, der zentralen Troisdorfer Stadtkirche. Pfarrerin Dr. Wibke Janssen (54) unterrichtet evangelische Religion am Erzbischöflichen Gymnasium in Bonn und ist bereits als Scriba im Kreissynodalvorstand des Kirchenrkreises.

Mit fast 20 Jahren am längsten Superintendent in Bonn: Pfarrer Eckart Wüster. Freitag, 24. Januar 2020 wird er in der Kreuzkirche verabschiedet LupeMit fast 20 Jahren am längsten Superintendent in Bonn: Pfarrer Eckart Wüster. Freitag, 24. Januar 2020 wird er in der Kreuzkirche verabschiedet

Superintendentenamt in Bonn erstmals als Hauptamt

Die Kreissynode am 15. und 16. November wird aus den zwei Kandidaten die Nachfolge von Superintendent Eckart Wüster wählen, der nach fast 20 Jahren im Frühjahr 2020 in den Ruhestand geht. Auf der Synode werden sich die beiden Kandidaten Samstagmorgen noch einmal persönlich vorstellen und der Diskussion stellen mit den gewählten Vertreterinnen und Vertretern aus den zwölf Kirchengemeinden in Bonn, Alfter und Bornheim. Auch die Kreissynode ist öffentlich.

Erstmals wird in Bonn das Amt des Superintendenten im Hauptamt besetzt. Das gibt die Möglichkeit, auch eine Pfarrerin oder einen Pfarrer zu wählen, der nicht aus dem Kirchenkreis Bonn kommt. Gewählt wird auf acht Jahre. Wiederwahl ist möglich. Alle Ämter in einem presbyterial-synodalen, also sehr basisdemokratischen Prozess zu wählen und auf Zeit zu vergeben entspricht dem evangelischen Kirchenverständnis.

Schon mal vormerken

Die Einführung des oder der neuen Superintendenten/in ist für Freitag, 13. März 2020, 17.00 Uhr in der Schlosskirche vorgesehen. Superintendent Eckart Wüster wird mit einem Festgottesdienst am Freitag, 24. Januar 2020, 18.00 Uhr in der Kreuzkirche verabschiedet.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Joachim Gerhardt / 17. September 2019



© 2019, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.