Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Hinterm Horizont

„Hinterm Horizont geht´s weiter“ – das ist für mich das Lied dieser Tage. Passend natürlich, weil Udo Lindenberg, der Schöpfer dieser Ode an die Zuversicht, gerade 75 geworden ist. Passend auch, ...

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 16.06.2021

Sieh her, ich nehme deine Sünde von dir und lasse dir Feierkleider anziehen. Sacharja 3,4

Aus Gnade seid ihr gerettet. Epheser 2,5

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service

Eine Nacht der offenen Kirche, eine Nacht Hoffnung, für Trost, Dank und Zuspruch gerade auch in der Zeit der Pandemie, geistlich und dezentral an vielen Orten in Bonn und der Region

Lange Nacht der offenen Kirchen. Machen Sie mit!

Aktuelle Info zur Götterfunken-Kirchennacht für Bonn und die Region: Freitag, 18. Juni 2021

Die Götterfunken-Kirchennacht für Bonn und die Region, verschoben um ein Jahr, findet statt: am Freitag, 18. Juni 2021 ab 18.00 Uhr! Wir planen diese nun ganz andere Kirchennacht als Nacht der offenen Kirchen mit Ihnen: viel spontaner, einfacher und schauen, was möglich ist und verantwortbar. Jede Kirche kann noch mitmachen, auch kurzfristig. Hier die aktuelle Information für alle Interessierten:

Liebe Schwestern und Brüder,

 

hier eine wichtige Information für alle Mitplaner/innen der Langen Kirchennacht für Bonn und die Region und auch noch einmal ausdrücklich für alle Kirchen, die noch nicht an der Kirchennacht teilgenommen haben oder sich dieses Mal nicht angemeldet hatten.

 

Wenn es die Corona-Lage ermöglicht, halten wir fest am Termin Freitag, 18. Juni 2021, für die geplante Götterfunken-Kirchennacht für Bonn und die Region. Allerdings mit ganz neuen Rahmenbedingungen. Und vor allem sehen wir die große Chance, den Menschen in dieser schwierigen Zeit mit diesem sehr niederschwelligen und dezentralen Angebot ein starkes gemeinsames Zeichen aller Kirchen der Hoffnung und Zuversicht zu geben.

 

Hier die wichtigsten Punkte auf einen Blick:

 

  • Wir laden Sie ein zur Teilnahme an einer Nacht der offenen Kirche, dezentral in unserer Stadt und Region. Der Erfolg hängt auch daran, dass möglichst viele Kirchen an diesem Abend einfach geöffnet sind und damit Teil des Ganzen.
  • Diese Nacht wird ganz einfach und doch geistvoll sein.
  • BEISPIEL: Planen Sie keine großen Dinge. Das wäre schade, wenn am Ende doch wieder abgesagt werden müsste. Für die Teilnahme reicht es, wenn Sie ihre Kirche in einem selbst festgelegten Zeitraum ab 18.00 Uhr öffnen. Vielleicht bieten Sie die Gelegenheit, Kerzen anzuzünden, vielleicht spielt jemand Orgel, Klavier …
  • Es soll eine „Kirchennacht-to-go“ werden, die Menschen einlädt ihren täglichen Abendspaziergang zu einem Kirchenspaziergang zu machen durch die Stadt, durchs Viertel, durchs Dorf mit der Einladungen, für einen Augenblick einzukehren. In eine Oase, einen geistvollen Raum für Dank, für Trost, um Hoffnung zu schöpfen. Gesegnet mit Stille oder Musik, einer Lesung …
  • Für alle Kirchen bestehen ja bewährte Hygienekonzepte. Der geistliche Rahmen der Kirchennacht sichert das Angebot auch rechtlich. Darüber hinaus werden wir aber sehr aufmerksam die Möglichkeiten zur Teilnahme kommunizieren, die Mitte Juni bestehen, wie zum Beispiel die Registrierung der Besucher/innen zum Beispiel durch die Corona-Warn-App. Am Ende entscheiden Sie aufgrund Ihres Sicherheitskonzepts, wie viele Menschen Sie mit einem guten Gefühl gleichzeitig in Ihre Kirche lassen. Vor der Kirche nur der Hinweis, wie viele Personen gleichzeitig reinschauen können wo sich die nächste Kirche findet …
  • Vielleicht bietet sich für Sie im Juni auch an, das eine oder andere draußen vor Ihrer Kirche anzubieten …
  • Jeder Kirche, die teilnimmt, schicken wir die Zugangsdaten zur Veranstaltungs-Homepage www.bonnerkirchennacht.de zu. Hier können Sie selbständig eintragen und auch laufend ändern, wie und wie lange sie teilnehmen.
  • Wir werden diese Kirchennacht daher auch nicht mit einem ausführlichen Programmheft bewerben, sondern wesentlich über die Homepage und die Social Medias. Für die Werbung vor Ort bieten wir Ihnen wieder die schönen Kirchennacht-Plakate an.
  • Zudem gibt es Ideen: eine große Kirchennacht-Kerze für alle teilnehmenden Kirchen, ein Vorschlag für eine Fahrrad-Rundtour sowie weitere Social-Media-Aktionen, die wir vom zentralen Steuerungsteam an den Start bringen wollen.
  • Wo das möglich ist, können Sie überlegen, das Angebot in Ihrer Kirche hybrid, also zusätzlich auch über Ihre digitalen Kanäle (YouTube, Zoom usw.) zu übertragen. Wir werden eine Übersicht über die digitalen Angebote erstellen.
  • Auch diese Kirchennacht soll wieder mit einem gemeinsamen Glockengeläut stimmungsvoll eingeläutet werden.
  • Das Motto „Götterfunken“ bleibt. Es verbindet uns mit dem Beethovenjahr, das ja immer noch läuft und von Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis gemeinsam getragen wird. Die „Götterfunken“ funkeln auch in dieser so anderen Nacht.
  • Die Anmeldung zur Teilnahme ist bis zuletzt möglich, für unsere Planungen und Steuerungen aber gerne möglichst bald. Einfach kurz per Mail an presse@bonn-evangelisch.de (siehe Anlage)
     

Wir werden vom Steuerungsteam aufmerksam die weitere Entwicklung der Pandemie beobachten. Denn uns ist klar: Wir haben als Kirchen eine Vorbildfunktion im Umgang mit Corona und tragen besondere Verantwortung. Wir werden daher besonders sorgsam sein, auch wenn die Kirchennacht als geistliche Veranstaltung wie alle Andachten und Gottesdienste laut Corona-Verordnung möglich sind.

 

Lassen Sie uns gemeinsam in Bonn und der Region diese so andere Kirchennacht in dieser so anderen Zeit mit Leben füllen. Gott gebe uns dazu seinen Geist.

 

Herzlich auch im Namen des zentralen Steuerungsteams Kirchennacht und der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK)

 

Ihr/e Martina Brechtel und Isabelle Menzel (Kath. Stadtdekanat Bonn) sowie Joachim Gerhardt (Pressepfarrer Evang. Kirchenkreis).

Das Signet der Kirchennacht mit dem neuen Datum 2021 LupeDas Signet der Kirchennacht mit dem neuen Datum 2021

Siehe auch: www.bonnerkirchennacht.de

Anmeldung zur Teilnahme an der  „Götterfunken“-Langen Nacht der offenen Kirchen am Freitag, 18. Juni 2021

natürlich immer unter dem Vorbehalt der aktuellen Coronalage vor Ort

 

Bitte mit folgenden Angaben an: presse@bonn-evangelisch.de

 

Name der Kirche:
 

 

Postadresse der Kirche:
 

Ansprechpartner: mit Telefon und E-Mail (an diese Mail schicken wir die Log-In-Daten für die Veranstaltungshomepage www.bonnerkirchennacht.de):

 

NAME:

 

Tel:

 

Mail:

 

 

Gibt es eine digitale Übertragung?

 

Nein:

 

Ja (bitte Kanal/Medium angeben):

 

 

Wichtige weitere Rückmeldungen (wenn vorhanden) zu Ihrer Planung an uns:

 

 

 

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ger / 4. Mai 2021



© 2021, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.