Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Alles anders

Die Antike verherrlichte den glänzenden Sieger, den Herrscher. Viele Kaiser ließen sich als Söhne der Götter verehren.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 20.09.2020

Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren. 2.Mose 20,12

Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Ehre. Römer 15,7

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service

In Bonn und der Region halten sich die Kirchenaustritte aus der evangelischen Kirche noch vergleichsweise in Grenzen, doch auch hier hat nicht zuletzt die Coronakrise Menschen nach der Relevanz von Kirche fragen lassen (Foto: M. Böschemeyer)

Einladung zur Diskussion:

„Zukunft der Gesellschaft – Kirchenaustritte Gefahren für Staat und Kommunen!?“

Unter der brisanten Fragestellung „Zukunft der Gesellschaft – Kirchenaustritte Gefahren für Staat und Kommunen!?“ lädt der Deutscher Städte- und Gemeindebund und dessen Hauptgeschäftsführer Dr. Gerd Landsberg gemeinsam mit dem Senatsclub der Bundestadt Bonn / Senat der Wirtschaft zu einer öffentlichen Diskussion am Donnerstag, 27. August 2020, von 17.00 bis 19.00 Uhr im Universitätsclub Bonn.

Es geht um aktuelle Einschätzungen zu der Frage „Kirchen in der Vertrauenskrise?“ und mögliche Gegenstrategien und Perspektiven.

Auf dem Podium diskutieren der Superintendent im Evangelischen Kirchenkreises Bonn, Pfarrer Dietmar Pistorius, der Bonner Stadtdechant und Münster-Pfarrer Dr. Wolfgang Picken mit Dr. Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer Deutscher Städte- und Gemeindebund (DStGB), und Dieter Härthe, Honorargeneralkonsul, Vorstandsvorsitzender des Senats der Wirtschaft Deutschland e.V.

Sowohl die evangelische als auch die katholische Kirche verzeichneten im Jahre 2019 bundesweit über 500.000 Kirchenaustritte. „Damit einhergehend können erhebliche soziale Verwerfungen in den Städten und Gemeinden entstehen", heißt es in der Einladung. „Dies betrifft leider auch die Stadt Bonn. Mit dieser Veranstaltung wollen wir das Problem aus Sicht der Kirchen, aber auch aus gesellschaftspolitischer Sicht sowie der Auswirkung auf Städte und Gemeinden beleuchten und über Hintergründe und Lösungen diskutieren."

Die Podiumsdikussion eröffnet mit Grußworten von Sigurd Trommer, Stellvertretender Vorsitzender des Universitätsclubs, Dirk Vögeli, Vorstandvorsitzender Senatsclub Bundesstadt Bonn sowie Christoph Jansen, Bezirksbürgermeister Bonn-Bad Godesberg. Es moderiert der Bonner Pfarrer und Journalist Joachim Gerhardt.

Anmeldung hier

Einlass nur nach Anmeldung unter: www.lyyti.in/Kirchenaustritte-Gefahren oder per E-Mail an claudia.held@dstgb.de, Telefon 0228 / 95962-11.

Ort / Zeit:
Donnerstag, 27. August 2020, 17.00 bis 19.00 Uhr
im Universitätsclub Bonn e. V.
Konviktstraße 9, 53113 Bonn

Eintritt frei

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

EB/ger / 14.08.2020



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.