Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Alles anders

Die Antike verherrlichte den glänzenden Sieger, den Herrscher. Viele Kaiser ließen sich als Söhne der Götter verehren.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 27.09.2020

Der HERR lässt sein Heil verkündigen; vor den Völkern macht er seine Gerechtigkeit offenbar. Psalm 98,2

Als Barnabas und Paulus in Antiochia angekommen waren und die Gemeinde versammelt hatten, berichteten sie, was Gott alles durch sie getan und dass er allen Völkern die Tür zum Glauben aufgetan habe. Apostelgeschichte 14,27

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service

Das offizielle Plakat zum „Lichtblicke"-Orgelsommer 2020 in Poppelsdorf und der Bonner Südstadt in der Lutherkirche und in Sankt Sebastian (Bild: M.Jaquet)

Musik

„Lichtblicke": Der Poppelsdorfer Orgelsommer 2020 findet im Juni und Juli statt

Der Poppelsdorfer Orgelsommer 2020, jedes Jahr neu ein Höhepünkt im Bonner Orgelmusikkalender, findet statt, wenn auch etwas eingeschränkt. „Lichtblicke" ist das passende Motto. Da die Platzanzahl beschränkt ist, wird Reservierung sehr empfohlen und ist ab sofort möglich. Konzerte immer Sonntagabend um 20 Uhr am 28. Juni, am 5. und 12. Juli 2020. Eintritt frei. 

Der Titel der diesjährigen, wegen der Corona-Schutzmaßnahmen etwas kleiner ausfallenden ökumenischen Konzertreihe des Poppelsdorfer Orgelsommers lautet ganz im Sinne der schrittweisen Lockerungen „Lichtblicke“.

Im ersten Konzert am 28. Juni um 20 Uhr in der Lutherkirche (Reuterstraße 11) erklingen unter dem Titel „Lichtbote Beethoven“ die „Beethoven-Variationen über die „Ode an die Freude“ für Orgel von Harald Feller sowie Beethovens 7. Sinfonie in einer Fassung für 4 Hände an 2 Klavieren. Es spielen Christina Bach, Dorothea Schridde, Berthold Wicke und Marc Jaquet. 

Das zweite Konzert am 5. Juli, ebenfalls um 20 Uhr in der Lutherkirche, stellt die neue Benefiz-CD für den geplanten Orgelneubau der Lutherkirche vor. Patrick Dreier (Trompete) und Marc Jaquet (Orgel) spielen strahlende Barockmusik von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Jeremiah Clarke und anderen Komponisten.

Der Orgelsommer endet mit einem Orgelkonzert am 12. Juli um 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Sebastian (Kirschallee). Christoph Hamm spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven und Arvo Pärt.

Die ökumenische Konzertreihe, die viele Orgelmusikliebhaber aus der Stadt und Region jedes Jahr aufs Neue begeistert, wird konzipiert und organisiert von den beiden Kantoren der evangelischen und der katholischen Kirche. Marc Jaquet (Lutherkirche) und Christoph Hamm (St. Sebastian).

Plätze beschränkt – Ab sofort Reservierung

Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Allerdings sind aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen nur sehr begrenzt Sitzplätze verfügbar. Für die Konzertbesucher gilt außerdem bis auf Weiteres die Maskenpflicht.

Es wird dringend empfohlen, frühzeitig telefonisch Sitzplätze zu reservieren. Für die Konzerte am 28. Juni und 5. Juli in der evang. Lutherkirche können Plätze über das dortige Gemeindebüro (0228/219959) und für das Konzert am 12. Juli in röm-kath. St. Sebastiankirche über das Pfarrbüro (0228/218460) reserviert werden. 

Weitere Infos und aktualisierte Hinweise: www.lutherkirche-bonn.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ger / 15.06.2020



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.