Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Alles anders

Die Antike verherrlichte den glänzenden Sieger, den Herrscher. Viele Kaiser ließen sich als Söhne der Götter verehren.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 20.09.2020

Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren. 2.Mose 20,12

Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Ehre. Römer 15,7

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service

Was für ein heiliger, besonderer Augenblick, für alle: die Bonner Pfarrerin Dagmar Gruß tauft in der Sieg (Foto: Johanniskgm. Bonn)

Evangelisch in Bonn und der Region

Flußtaufe wie vor 2000 Jahren: Wunderbarer Gottesdienst an der Sieg

Kreativ sein und für die Menschen da, gerade auch in Corona-Zeiten. Pfarrerin Dagmar Gruß von der Johanniskirche Bonn-Duisdorf zog zur Taufe einfach an die Sieg und die Festgemeinde atmete dabei sogar noch ein Stück urchristliche Taufpraxis. Was für ein Fest!

Denn Jesus selbst und die ersten Christen ließen sich auch im Fluß, Jesus von Johannes dem Täufer im Jordan, taufen. Pfarrerin Gruß taufte sieben Täuflinge aus insgesamt sechs Familien. Unter freiem Himmel an der Siegfähre waren die auch für einen Gottesdienst gebotenen Abstandsregeln zudem viel einfacher umzusetzen als in der Johanniskirche daheim in Duisdorf.

Festliche Gemeinde, besondere Stimmung am Siegufer unweit der Mündung in den Rhein (Foto: Johanniskgm. Bonn) LupeFestliche Gemeinde, besondere Stimmung am Siegufer unweit der Mündung in den Rhein (Foto: Johanniskgm. Bonn)

Begleitet von musikalischen Klängen des Kantors Berthold Wicke (am E-Piano) und Matthias Höhn (an diversen Instrumenten) wurden die Täuflinge (1- 13 Jahre) feierlich in die weltweite Gemeinschaft der Christenheit aufgenommen. Halleluja! Nur zur Sicherheit, also für den Regenfall hatte eine Familie 40 weiße Schirme mitgebracht und sie nachher dankbar der Gemeinde gespendet. Für den nächsten wunderbaren Taufgottesdienst unter Gottes weitem Himmel, immer wohl behütet und beschirmt ...

Weitere Infos zur Johanniskirchengemeinde Bonn-Duisdorf: http://www.johanniskirche.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

EB/Joachim Gerhardt / 16.08.2020



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.