Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

​​​​​​​Ich bin verantwortlich

Es hat Folgen, was wir tun. Das gilt für jedes Geschöpf. Aber anders als die Tiere ist der Mensch in der Lage, über diese Folgen nachzudenken.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 28.11.2021

Deine Gnade soll mein Trost sein, wie du deinem Knecht zugesagt hast. Psalm 119,76

Ein Mensch war in Jerusalem mit Namen Simeon; und dieser Mensch war gerecht und gottesfürchtig und wartete auf den Trost Israels, und der Heilige Geist war auf ihm. Lukas 2,25

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service

Lebendige Stadtgeschichte: Die evangelische Stadtkirche ist heute mehr denn je eine offene Kirche. Im. Advent vom 11. bis 19. Dezember 2021, lädt sie zur Festwoche ein (Foto: Archiv Kirchenkreis Bonn / M. Böschemeyer)

Evangelisch in Bonn

Große Geschichte: 150 Jahre Kreuzkirche Bonn – Evangelische Stadtkirche lädt zur Festwoche 11.-19. Dezember

Die größte evangelische Kirche am Mittelrhein. In Bonn, die mit den meisten Plätzen aller, 1.200 an der Zahl, und mit ihrem markanten Turm wohl auch die höchste. Die Kreuzkirche am Kaiserplatz.

Sie hat Kirchengeschichte geschrieben. Nicht zuletzt mit Karl Barth, dem Jahrhundert-Theologen und Vater der berühmten „Barmer Theologischen Erklärung“. Die Vorlage zu der Programmschrift im Widerstand gegen den Nationalsozialismus schrieb der damals in Bonn lehrende Theologieprofessor Barth als Presbyter der Gemeinde. Sie war uns ist immer schon ein Zentrum erstklassiger Kirchenmusik und Predigtkultur. Die „Kanzelreden“ Prominenter sind eine echte Marke.

Historisches Bild zur Einweihung 1871 (Foto: Archiv Kirchenkreis Bonn) LupeHistorisches Bild zur Einweihung 1871 (Foto: Archiv Kirchenkreis Bonn)

Die Kreuzkirche. Früher „Kaiserkirche“ wegen der Nähe zum gleichnamigen Platz daneben. Im Krieg 1944 von Bombenhagel schwer beschädigt, überlebten hunderte Bonnerinnen und Bonner in den Luftschutzräumen unter ihr wie durch ein Wunder. In Bonner Kirchennächten und bei anderen außergewöhnlichen Anlässen sind die Gewölbe zu besichtigten. Angst und Segen werden auf engsten Raume spürbar.

 

1871 wurde sie für die stetig wachsende evangelische Gemeinde in Bonn erbaut, übrigens auch mit zahlreichen Spenden katholischer Bürgerinnen und Bürger – Zeichen der hier immer schon gelebten guten Ökumene. Danke sehr!

 

Markant in der Bonner Skyline: die evangelische Kreuzkirche am Kaiserplatz im Herzen der Stadt (Luftbild: Kirchenkreis Bonn / Volker Lannert) LupeMarkant in der Bonner Skyline: die evangelische Kreuzkirche am Kaiserplatz im Herzen der Stadt (Luftbild: Kirchenkreis Bonn / Volker Lannert)

Festwoche vom 3. bis 4. Advent

 

Die evangelische Stadtkirche ist heute mehr denn je eine offene Kirche. Jetzt ist die Kreuzkirche 150 Jahre alt. Im. Advent vom 11. bis 19. Dezember 2021, lädt sie zur Festwoche ein: Festgottesdienste, Führungen, Turmbesteigungen und Konzerte (Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach mit allen sechs Teilen!) erwarten Sie. Feiern Sie mit!

 

Weitere Infos: www.kreuzkirche-bonn.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Joachim Gerhardt / 17.11.2021



© 2021, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.