Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Geduldsfaden

„Wenn dein Geduldsfaden reißt“, heißt es auf der Verpackung, „klemm einfach einen neuen Faden zwischen die Lippen und sauge langsam ein. Dabei Augen schließen und in aller Seelenruhe genießen“.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 28.09.2021

Gott spricht: 

Im Schweiß deines Angesichts wirst du dein Brot essen, bis du zum Erdboden zurückkehrst, denn von ihm bist du genommen. Denn Staub bist du, und zum Staub kehrst du zurück. 1.Mose 3,19

Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium. 2.Timotheus 1,10

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service

Die evangelische Apostelkirchengemeinde Bonn, die Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch e.V. und die Seebrücke Bonn laden ein zur Ausstellungseröffnung am 16. September ins Gemeindezentrum an der Apostelkirche in Tannenbusch (Plakat: Martin Hentschel)

Evangelische Apostelkirchengemeinde Bonn-Tannenbusch

„Grenzerfahrungen“: Ausstellung zur Situationen an den EU-Außengrenzen und der Seenotrettung

„Grenzerfahrungen“ titelt eine Ausstellung zur Situationen an den EU-Außengrenzen und der Seenotrettung Geflüchteter, die am Donnerstag, 16. September 2021, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Apostelkirchengemeinde mit einer öffentlichen Diskussion zum Thema eröffnet und dort in den folgenden Wochen zu sehen sein wird.

Die Ausstellung – gestaltet in einer Kooperation von PRO ASYL, der Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Kriegsdienstverweigerung und Frieden (EAK) und der internationalen katholischen Friedensbewegung Pax Christi – zeigt die Funktionsweise der Politik der Abschottung und Aufrüstung an den europäischen Außengrenzen, sowie die Folgen für geflüchtete Menschen auf. Zugleich stellt sie die Frage, wie unsere Gesellschaft aussehen soll und ruft auf, eine offene, humane und demokratische Gesellschaft zu gestalten.

Die evangelische Apostelkirchengemeinde Bonn, die Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch e.V. und die Seebrücke Bonn laden herzlich ein zur Ausstellungseröffnung mit Vortrag und Diskussion im Gemeindezentrum ein: Lievelingsweg 162a, 53119 Bonn und online per zoom (www.apostelkirche-bonn.de)

An der Diskussion zum Thema Seenotrettung im Mittelmeer nehmen teil:
Rafael Nikodemus, Kirchenrat der Evangelischen Kirche im Rheinland, zuständig für die Themen Flucht und Asyl
Charlotte Weiß von sea-eye e.V., zivile Hilfsorganisation zur Rettung von Menschen in Seenot im Mittelmeer.

Weitere Infos und Kontakt: www.apostelkirche-bonn.de  sowie bonn@seebruecke.org

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Martin Hentschel / ger / 03.09.2021



© 2021, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.