Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

​​​​​​​Ich bin verantwortlich

Es hat Folgen, was wir tun. Das gilt für jedes Geschöpf. Aber anders als die Tiere ist der Mensch in der Lage, über diese Folgen nachzudenken.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 02.12.2021

Merke auf mich, mein Volk, hört mich, meine Leute! Denn Weisung wird von mir ausgehen, und mein Recht will ich gar bald zum Licht der Völker machen. Jesaja 51,4

Die Finsternis vergeht und das wahre Licht scheint schon. 1.Johannes 2,8

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service

Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Evangelische Forum an den Bonner Tagen der Demokratie.

Digitale Demokratie und Datenschutz

Bonner Tage der Demokratie

Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Evangelische Forum an den Bonner Tagen der Demokratie. Mit dem Fokus auf Digitalisierung und ihren Einfluss auf die Demokratie verbindet die Online-Veranstaltungsreihe im Mai gleich zwei aktuelle und spannende Themenbereiche. Nutzen Sie noch die Chance, an der digitalen Veranstaltungen am Montag und Dienstag, 10. und 11. Mai 2021, teilzunehmen.

Wir laden Sie ein, bei dieser interessanten Reihe dabei zu sein, alle Veranstaltungen sind online und kostenlos:

Eröffnungsveranstaltung:
Wieviel Grundrechtsverlust ist mir die Nutzung von Instagram wert?

Es diskutieren:

  • Ulrich Kelber, Bundesdatenschutzbeauftragter
  • Jan Schallaböck, Jurist, Anwaltskanzlei iRights.Law Berlin
  • Rebekka Weiß, Leiterin Vertrauen & Sicherheit, Bitkom e.V.
  • Thorsten Strufe, Professor für Praktische IT-Sicherheit, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • Katharina Mosene, Leibniz-Institut für Medienforschung Hamburg
  • Lorena Jaume-Palasí, Gründerin von The Ethical Tech Society

Moderation: Ute Lange (i3kommunikation)

Dienstag, 4. Mai 2021, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr

Die Veranstaltung wird live auf YouTube gestreamt.

Pubquiz Demokratie

Was bringen eigentlich diese vielen Online-Petitionen? Woher weiß Twitter, dass ich ausnahmsweise nicht mit meinem Handy eingeloggt bin? Und warum werden mir überall im Netz Cookies angeboten, die ich nicht essen kann? Die Digitalisierung unseres gesellschaftlichen Miteinanders wirft einige Fragen auf, denen wir bei unserem digitalen Pub-Quiz auf den Grund gehen wollen. Die Spielleitung übernehmen wie immer unsere Quizmaster Tom und Darren. Gequizzt wird in Teams mit vier bis sechs Personen auf der eigens hierfür eingerichteten Quiz-Plattform.

Donnerstag, 6. Mai 2021, 20:30 Uhr – 21:30 Uhr

Eine kostenlose Anmeldung vorab ist für eine Teilnahme notwendig! Zur Anmeldung geht es hier.

Digitale Demokratie lebt!
Wie Wikipedia & digitales Ehrenamt eine demokratische Digitalisierung stärken

Wikipedia und die Demokratie leben vom Streit, vom Abwägen von Argumenten und Aushandeln dessen, was wahr und richtig ist. Die digital Ehrenamtlichen der Wikipedia tragen insofern nicht nur zur größten freien Wissensquelle der Menschheit bei, sondern auch zu einer demokratischen Digitalisierung. Doch wie arbeiten sie eigentlich genau und was brauchen digitale Ehrenamtsprojekte wie Wikipedia auch politisch, um in Zukunft gedeihen und wachsen zu können?

Referentin: Lilli Iliev

Freitag, 7. Mai 2021, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr

Zur Anmeldung geht es hier.

Arenadiskussion: Wie fit sind wir für die digitale Demokratie?

Mehr digitale Demokratie wagen? Was heißt das konkret? Wie funktionieren demokratische Prozesse angesichts von virtuellen Filterblasen? Welche Wege werden Parteien gehen? Sind  wir überhaupt kompetent genug für Online-Beteiligung und politischer Gestaltung? Welche digitale Bildung brauchen wir und wie nehmen wir alle mit?

Diskutant*innen:

  • Isabelle Borucki, Parteienforscherin, NRW School of Governance
  • Jutta Croll, Stiftung Digitale Chancen
  • Stefan Marschall, Politikwissenschaftler, Universität Düsseldorf
  • Hans Gersbach, Wirtschaftswissenschaftler, ETH Zürich

Moderation: Michael Münz, Deutsche Welle

Montag, 10. Mai 2021, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr

Die Veranstaltung findet auf Zoom statt. Nach Ihrer kostenlosen Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn der Arena-Diskussion Ihre Zugangsdaten. Hier geht es zur Registrierung.

Bonner Rede zur Demokratie

Am 11. Mai laden wir Sie herzlich zu unserer 6. „Bonner Rede zur Demokratie“ ein.
In diesem Jahr nehmen wir die Abwägung zwischen Grundrechten, insbesondere zwischen Art. 2 und Art. 5 GG, in den Blick. Was passiert, wenn die freie Entfaltung der Persönlichkeit und das Recht auf Meinungsfreiheit miteinander kollidieren? Wie ist die Beschränkung der Freiheits- und Bürgerrechte in Krisenzeiten zu rechtfertigen? Welche Rolle spielen – in der digitalen Welt – Regulierung, Zensur und Filterblasen?

Aufgrund der Pandemie bitten wir um Verständnis, dass wir diese Veranstaltung rein digital planen. Sie können auf kas.de, Facebook und YouTube den Impulsen und der Diskussion folgen.

Über Kommentierungsfunktionen werden wir Ihre Fragen und Anregungen in den Austausch einfließen lassen.

Dienstag, 11. Mai 2021, 18:00 Uhr – 19:30 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie erreichen die Veranstaltung über verschiedene Livestreams:

http://kas.de/

http://facebook.com/kasfb

http://facebook.com/kasbonn

http://youtube.com/user/onlinekas

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Evang. Forum / JoNo / 30.04.2021



© 2021, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.