Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

​​​​​​​Ich bin verantwortlich

Es hat Folgen, was wir tun. Das gilt für jedes Geschöpf. Aber anders als die Tiere ist der Mensch in der Lage, über diese Folgen nachzudenken.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 02.12.2021

Merke auf mich, mein Volk, hört mich, meine Leute! Denn Weisung wird von mir ausgehen, und mein Recht will ich gar bald zum Licht der Völker machen. Jesaja 51,4

Die Finsternis vergeht und das wahre Licht scheint schon. 1.Johannes 2,8

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service

Keiner ist vergessen: Die evangelische Kirche in Bonn lud zum stillen Gedenken vor der Kreuzkirche im Bonner Zentrum (Foto: J. Gerhardt)

Stilles Gedenken vor der Bonner Kreuzkirche

Corona-Pandemie: „Ich denke an Dich“

Unter dem Motto „Ich denke an Dich“ beteiligte sich die evangelische Kirche in Bonn am Sonntag, 18. April 2021, am bundesweiten Gedenken für die Verstorbenen der Corona-Pandemie. Dafür war auf dem Platz vor der Kreuzkirche, der evangelischen Stadtkirche am Kaiserplatz, eigens ein kleines Sandfeld aufgeschüttet worden. Viele Menschen nutzten das stille Angebot.

Über den Tag verteilt kamen Menschen allen Alters zum Gedenken an diesen öffentlichen Ort mitten in der Stadt. Viele zündeten auch Kerzen an. Gut, dass in dieser Zeit auf dem X-tra-Platz vor der Kreuzkirche, unter Wahrung der Infektionsschutzmaßnahmen, auch Seelsorgerinnen und Seelsorger vor Ort waren. Wichtig die Erfahrung: Keiner ist und bleibt, auch mit und trotz Abstand, in dieser Zeit alleine.

Auf Abstand kamen vielen Menschen über den Tag bis in den Abend auf dem X-tra Platz vor der Kreuzkirche (Foto: J. Gerhardt) LupeAuf Abstand kamen vielen Menschen über den Tag bis in den Abend auf dem X-tra Platz vor der Kreuzkirche (Foto: J. Gerhardt)

Der Bundespräsident hatte an diesem Sonntag zu einem bundesweiten Gedenken an die Verstorbenen der Corona-Pandemie aufgerufen, an dem sich auch die Kirchen in Bonn beteiligten. Stadtdechant und Superintendent hatten zuvor bereits am Sonntagmittag eine Gedenkinstallation für alle Bonner Corona-Toten im Kreuzgang von St. Remigius eröffnet.

Pfarrerin Ebba-Christina Kompa betreute gemeinsam mit Pfarrer Martin Engels den Gedenkort (Foto: J. Gerhardt) LupePfarrerin Ebba-Christina Kompa betreute gemeinsam mit Pfarrer Martin Engels den Gedenkort (Foto: J. Gerhardt)

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ger / 12.04.2021 / aktualisiert: 19.04.2021



© 2021, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.