Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Gute Mission

Wer auf der malerischen Route durch das Herz Australiens von Alice Springs zum Uluru (bei uns noch besser bekannt als Ayers Rock) abbiegt, wird überrascht:

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Losung für den 15.09.2019

Herzlich lieb habe ich dich, HERR, meine Stärke! Psalm 18,2

Eine Frau war in der Stadt, die war eine Sünderin. Sie fing an, Jesu Füße mit Tränen zu netzen und mit den Haaren ihres Hauptes zu trocknen, und küsste seine Füße und salbte sie mit dem Salböl. Lukas 7,37.38

Gottesdienste

Kerze

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

> weitere Informationen

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Dachzeile

Andachten aus dem Jahr 2016

Artikelbild

Alle dabei!

Heiligabend, Krippenspiel: Jeder bekommt eine Rolle. Ja, wirklich, jeder und jede. Sie auch, liebe Leserin, lieber Leser. Denn reine Zuschauer sind in der Weihnachtsgeschichte der Bibel nicht vorgesehen.


mehr

Artikelbild

Advent: Abschied und Ankommen

Es ist Advent. „Alles hat seine Zeit“, heißt es weise in der Bibel beim Prediger Salomo (Kapitel 3). Nun also brennt die zweite Kerze. Und jede Kerze ist ein Zeichen des Lebens. 


mehr

Artikelbild

Grab ohne Namen

Auf dem anonymen Gräberfeld des Friedhofs unserer Stadt sehe ich immer wieder Blumen. Etwas verstreut liegen die Sträuße, es sind sogar einige Kränze dabei, auf einer kargen Wiese.


mehr

Artikelbild

Luther 2017

Es drohte der Bann und damit der Ausschluss aus der Kirche. Daher schrieb Martin Luther noch einmal persönlich an den Papst.


mehr

Kein Bild

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst

Es wird erzählt, dass fünf Mönche in die Einsamkeit in eine Höhle tief im Wald zogen um nachzudenken, was das biblische Gebot bedeutet: „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ (3. Mose Kap. 19, Vers 18). 


mehr

Kein Bild

Weitsicht

„Konkurrenz belebt das Geschäft“, heißt es. Das mag in der Geschäftswelt Sinn machen. Nicht aber in der Familie und unter Freunden. Denn die Frage, wer ist schöner, reicher oder erfolgreicher, erzeugt hier vor allem Streit und Leid.


mehr

Artikelbild

Suche nach Glück

Jede Sucht ist eine Suche nach Glück. Die Werbungen für Alkohol und Zigaretten, unsere großen Alltagssüchte, zielen darum auch wenig auf das Produkt selbst, sondern genau auf dieses Gefühl ...


mehr

Artikelbild

Mein Nächster?

„Wer ist mein Nächster“ wird Jesus gefragt von einem Menschen, der gerne Gutes tun will. Die Frage klingt so einfach. Doch wenn es konkret wird, ist sie es nicht mehr.


mehr

Artikelbild

Schöne Ferien!

„Schalten Sie ab, lassen Sie die Seele baumeln“. So heißt es sehnsuchtsvoll auf einem Plakat im Schaufenster des Reisebüros. Noch ist das Bild mit der Hängematte unter Palmen Verheißung, doch bald soll es Wirklichkeit werden.


mehr

Artikelbild

Hymne an Gott

Fußballeuropameisterschaft, das heißt auch Singen. Und zuvorderst natürlich die Hymne zu Spielbeginn mit breiter Brust und aus vollem Herzen. Manchmal fühlt man sich da schon wie in der Kirche. 


mehr

Artikelbild

Was hat Sinn und Wert?

Eine Frau hat zehn Silbergroschen, einer geht ihr verloren. Ärgerlich. Aber sie hat ja noch neun andere. Was soll´s, mag man denken. Falsch gedacht, sagt Jesus, ...


mehr

Artikelbild

Ohne mich!

Man muss sich nicht jeden Konflikt persönlich anziehen. Von dieser weisen Erkenntnis für das menschliche Zusammenleben erzählt die Bibel in einer Beispielgeschichte ...


mehr

Artikelbild

Weinstock und Reben

So viele Menschen wie noch nie klagen über das Gefühl, erschöpft und ausgebrannt zu sein. „Burn-Out“ heißt dieses Syndrom, das wie ein Kennzeichen unserer Leistungsgesellschaft erscheint.


mehr

Artikelbild

Am leeren Grab

Ich stehe am Grab Jesu in Jerusalem. Der Ort ist eine Touristenattraktion. Es gibt inzwischen sogar zwei Grabstellen, denn so ganz eindeutig lässt sich die Stelle, an der Jesus beerdigt wurde, nicht mehr bestimmen.


mehr

Artikelbild

Einen Esel bitte

„Bringt mir einen Esel“, bittet Jesus zwei seiner Jünger und ergänzt noch. „Und wenn Euch die Leute fragen, warum, sagt ihnen: Der Herr braucht ihn!“


mehr

Artikelbild

Großes Herz

Es ist so menschlich. Jona saß unter einem Baum und ärgerte sich schwarz. Er hatte der Stadt Ninive in Gottes Namen heftiges Unheil angesagt. Mit guten Gründen. ...


mehr

Artikelbild

Abrüsten

Es ist wohl nur ein frommer Wunsch: Bei der Auswahl der Karnevalskostüme auf Uniformen zu verzichten. Mehrfach war diese Bitte jetzt zu hören ...


mehr

Artikelbild

Mitgefühl

„Und der Mensch heißt Mensch, weil er erinnert, weil er kämpft, und weil er hofft und liebt, ...


mehr
Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

28.12.2015



© 2019, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.