Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Alles anders

Die Antike verherrlichte den glänzenden Sieger, den Herrscher. Viele Kaiser ließen sich als Söhne der Götter verehren.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 23.09.2020

Er wird den Tod verschlingen auf ewig. Jesaja 25,8

Wir sind bedrückt und stöhnen, solange wir noch in diesem Körper leben; wir wollen aber nicht von unserem sterblichen Körper befreit werden, sondern in den unvergänglichen Körper hineinschlüpfen. Was an uns vergänglich ist, soll vom Leben verschlungen werden. 2.Korinther 5,4

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Das aktuelle "Wort zum Sonntag" aus der Rundschau

Auf der Schwelle zum Tod ...

Ein langer dunkler Weg, am Ende in ein helles Licht. Ein Ruck nimmt die Seele aus dem Körper ...

Nahtoderfahrungen gibt es viele. Eines ist fast allen gemeinsam: Sie verändern das Leben. (Foto: J.Gerhardt) Nahtoderfahrungen gibt es viele. Eines ist fast allen gemeinsam: Sie verändern das Leben. (Foto: J.Gerhardt)

... und lässt sie unter die Decke schweben. Das sind Erfahrungen von Menschen, die an der Schwelle zum Tod standen, erzählt mir ein Kollege. Er ist Seelsorger im Krankenhaus.
Nahtoderfahrungen – ob er daran glaubt, frage ich ihn. Er nähme diese Vorstellungen ernst, sagt er und wiegt bedächtig den Kopf. Wer meint, das wären nur Hirngespinste, mache es sich zu einfach. Interessant sei nämlich, dass viele Menschen unabhängig voneinander Ähnliches berichten könnten. Eben von jenem hellen Tor am Ende eines Ganges. Oder von dem Gefühl, sich von außen beobachten zu können. So wie ein Mensch, der am Beckenrand steht und sich selbst im Wasser schwimmen sieht.
Andererseits – ein Beweis für  Auferstehung seien diese Erfahrungen auch wieder nicht, ergänzt er rasch. „Aber vielleicht sind sie eine Art Hinweis. Mit dem Tod ist eben doch nicht alles aus.“
Ärzte und Psychologen rätseln noch über die Bedeutung von Nahtoderfahrungen. Wichtiger als die Frage Phantasie oder Wirklichkeit sei für ihn, sagt mein Kollege, aber eine ganz andere Erfahrungen: „Fast alle Menschen, die an der Schwelle zum Tode standen, stellen ihr Leben nachher um.“ Geld, Wohlstand, Geltung spielten keine große Rolle mehr. Dafür bekämen die Beziehungen zu anderen Menschen zentrale Bedeutung. „Die Menschen leben sehr viel bewusster.“ Es ist zu wünschen, denke ich im Stillen, dass man eine solche Entscheidung auch ohne Nahtoderfahrung fällen kann. 
Joachim Gerhardt

 

Der Bonner Pressepfarrer Joachim Gerhardt schreibt alle drei Wochen das "Wort zum Sonntag" in der Gesamtausgabe der Kölnischen/Bonner-Rundschau, auf Seite 2 in der der großen Tageszeitung in der Köln-/Bonner Region. Hier erfahren Sie mehr: http://www.rundschau-online.de/.

 

 

 



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.