Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Gute Mission

Wer auf der malerischen Route durch das Herz Australiens von Alice Springs zum Uluru (bei uns noch besser bekannt als Ayers Rock) abbiegt, wird überrascht:

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Losung für den 15.09.2019

Herzlich lieb habe ich dich, HERR, meine Stärke! Psalm 18,2

Eine Frau war in der Stadt, die war eine Sünderin. Sie fing an, Jesu Füße mit Tränen zu netzen und mit den Haaren ihres Hauptes zu trocknen, und küsste seine Füße und salbte sie mit dem Salböl. Lukas 7,37.38

Gottesdienste

Kerze

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

> weitere Informationen

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Archiv der Worte

Andachten 2006

Kein Bild

Wertvolle Grüße zum großen Fest

„Frohe Winterzeit“ steht in dicken Buchstaben auf der Karte, mehrsprachig. Tanne im Schnee ist das Motiv. Modern, vielleicht ein wenig schmucklos wirkt sie auf den ersten Blick...


mehr

Artikelbild

Kleine Geschichte des Adventskranz

Kleiner Advents-Quiz gefällig? Wie viele Kerzen brannten auf dem ersten Adventskranz?


mehr

Artikelbild

Alle Türen offen halten

Es entspricht dem Geist unserer Zeit, sich alle Türen offen zu halten. Sei es beruflich, sei es privat. ...


mehr

Artikelbild

Wie ein Baum gepflanzt an Wasserbächen

Es gibt einen Unterschied zwischen Müdigkeit und Erschöpfung. Müde bin ich, wenn ich abends nach getaner Arbeit, nach einem erfüllten Tag ins Bett falle. Erschöpft fühle ich mich, wenn es bei mir an die Grundfesten geht. ...


mehr

Artikelbild

Auf der Schwelle zum Tod ...

Ein langer dunkler Weg, am Ende in ein helles Licht. Ein Ruck nimmt die Seele aus dem Körper ...


mehr

Artikelbild

Zeit zum Zuhören

Manchmal ist das Zuhören wichtiger als das Reden. Es gibt eine Organisation, die sich diese tiefe Lebenseinsicht wie keine andere zu Eigen gemacht hat: Die Telefonsseelsorge. ...


mehr

Artikelbild

Als letztes kommt das Rettungsboot

Die Hoffnung stirbt zuletzt, sagt der Volksmund. Manchmal stirbt die Hoffnung auch zu früh, denke ich, ...


mehr

Kein Bild

Suche um Anerkennung

Der Mensch braucht Anerkennung. Jeder. Psychologen haben herausgefunden, dass ein Mensch drei Viertel seiner Kräfte darauf verwendet, Anerkennung bei anderen zu erwerben...


mehr

Artikelbild

Engel zu Gast bei Freunden

Was konnten wir die letzten Wochen nicht alles erleben: Betende Trainer, segnende Fans, sich bekreuzigende Spieler, sogar offizielle Fußballpfarrer. Das wirklich Biblische ...


mehr

Artikelbild

Das Kamel und das Nadelöhr

Die Bibel spricht zuweilen in komischen Bildern. „Es ist leichter, dass ein Kamel durch ein Nadelöhr hindurch kommt, als ein Reicher ins Gottesreich hineingeht.“


mehr

Artikelbild

Großes Glück und eine wunderbare Erfahrung

„Mein Papa ist der beste“, erklärt meine fünfjährige Tochter voll Freude und mit großer Überzeugungskraft. Und Papa – das darf ich sagen – freut sich ebenfalls. Allerdings mehr im Stillen. Denn er weiß nur zu gut,...


mehr

Artikelbild

Auf grüner Aue und am frischen Wasser

Das Bild ist idyllisch: „Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.“ Es ist der Anfang des 23. Psalms in der Bibel. Generationen von Menschen haben diese Worte begleitet durch Höhen und Tiefen ihres Lebens...


mehr

Artikelbild

Ostern 2006: Wenn die Angst sich wandelt

Am Ostermorgen war alles anders. Das Grab war leer. Die Unruhe groß. Erklärungsversuche gab es viele...


mehr

Artikelbild

Was geben wir an unsere Kinder weiter?

Im Buch der Könige im Alten Testament wird erzählt: Der große Prophetenvater Elia steht mit seinem Prophetensohn und Schüler Elisa am Jordan...


mehr

Kein Bild

Die Kunst, den Blick von sich selbst zu lösen

Die Umfragen sprechen eine deutliche Sprache: Immer mehr Menschen in Deutschland fasten. Nehmen sich für einen festen Zeitraum einen konsequenten Verzicht vor...


mehr

Kein Bild

Gottvertrauen schärft den Blick für die Welt

Es gibt Sätze, die sind Balsam für die Seele. Dietrich Bonhoeffer, evangelischer Theologe und Widerstandskämpfer, hat solche Sätze gedichtet...


mehr

Kein Bild

Auf der Schwelle zum Paradies

Es wird erzählt von einem alten Mann. Der sah sich im Traum vor Gott stehen, dem Richter aller Menschen, der die Pforte zum Paradies öffnet oder verschließt. Gott hieß ihn willkommen...


mehr

Kein Bild

Warum sich Menschen einen "Guten Rutsch" wünschen

„Einen guten Rutsch“ können wir uns in diesen Tagen wieder gegenseitig wünschen. Ein guter Wunsch, finde ich, ...


mehr

Artikelbild

Wenn jemand ein Licht ins Fenster stellt

Sie ist ein kleiner leuchtender Adventsgruß: die Kerze im Fenster. In Schweden hat sie eine lange Tradition. Früher, als es noch keinen Strom gab, war dieses Fensterlicht nicht nur adventlicher Schmuck, sondern hatte eine wichtige Aufgabe.


mehr

Artikelbild

Trauer braucht seine Zeit und seinen Ort

Ich stehe am Grab eines Bekannten. Stille liegt über dem Ort. Herbstlaub bedeckt den Boden. Vor einem dreiviertel Jahr standen wir, die Familie, Freunde und Kollegen, hier noch gemeinsam am offenen Grab, um Abschied zu nehmen.


mehr

Artikelbild

Was am Reformationstag zu tun ist

Man kann das Wort schon fast nicht mehr hören: Reform. An allen Ecken und Enden muss reformiert werden. Reformstaus, Reformbemühungen, ...


mehr

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2019, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.