Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Gute Mission

Wer auf der malerischen Route durch das Herz Australiens von Alice Springs zum Uluru (bei uns noch besser bekannt als Ayers Rock) abbiegt, wird überrascht:

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Losung für den 15.09.2019

Herzlich lieb habe ich dich, HERR, meine Stärke! Psalm 18,2

Eine Frau war in der Stadt, die war eine Sünderin. Sie fing an, Jesu Füße mit Tränen zu netzen und mit den Haaren ihres Hauptes zu trocknen, und küsste seine Füße und salbte sie mit dem Salböl. Lukas 7,37.38

Gottesdienste

Kerze

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

> weitere Informationen

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Evangelische Kirche Bonn

Archiv der Andachten 2017

Artikelbild

An der Krippe

Wenn jetzt die Vorbereitungen für Heiligabend beginnen, hole ich bei uns zu Hause die Krippe aus dem Keller. Dann nehme ich die Figuren in die Hand und überlege jedes Jahr: Wer ist mir besonders wichtig?


mehr

Artikelbild

Fürsorglich

Wir dürfen dankbar sein für Menschen, die erkennen, was die Stunde geschlagen hat. Dafür steht der Bonner Clemens Theodor Perthes. Er lebte im 19. Jahrhundert und ist Erfinder einer Art Jugendherberge für Wandergesellen.


mehr

Artikelbild

Leben

„Hier bist du willkommen!“ Das ist die Botschaft des drei  Meter hohen Stein-Monuments, das einen am Ufer begrüßt. Ich befinde mich im Norden Kanadas an der Hudson-Bay.


mehr

Artikelbild

Gut versichert?

Ich bin gut versichert. Manchmal sogar ein wenig viel, wie mir scheint, Reiserücktritt und Autopannendienst habe ich mehrfach abgeschlossen, ist mir jetzt aufgefallen. Damit bin ich im guten Durchschnitt.


mehr

Artikelbild

An der Wahlurne

Mit welchem Gefühl gehen Sie an diesem Sonntag zur Wahl? Ich hoffe ja, dass Sie gehen. ...


mehr

Artikelbild

Am Berg

Bergwandern eröffnet neue Horizonte, es öffnet auch die Seele. Diese wunderbare Erfahrung kann man jetzt im Wandermonat September machen, nicht nur in den Alpen. Auch die Bibel erzählt davon:


mehr

Artikelbild

Auf ein Wort

Haben Sie Urlaubspost bekommen? Eine Postkarte von den Kindern aus Mallorca, eine Karte vom Freund, der sich an der Ostsee erholt oder von der Tante, die in den Alpen wandert? Wenn ja, schätzen Sie sich glücklich.


mehr

Artikelbild

Von der Demut

Im Hochchor des Bonner Münsters befinden sich Mosaikplatten mit den vier Kardinaltugenden Gerechtigkeit, Mäßigung, Tapferkeit und Weisheit. Sie sind, und das ist bemerkenswert, um eine fünfte ergänzt: Demut.


mehr

Artikelbild

Erinnern

Erinnern gehört zum Leben. An Demenz erkrankte Menschen können durchaus glücklich sein, aber sie brauchen Unterstützung, Betreuung. Alleine geht es nicht mehr. Die Krankheit zeigt, wie wichtig die Erinnerung ist.


mehr

Artikelbild

Sonntag 2017

Der Sonntag ist zu heiligen. So steht es in der Bibel und dafür machen sich die Kirchen seit je her stark. Jetzt wieder, wo es einen neuen Vorstoß großer Kaufhausketten gibt, den Sonntagsschutz deutlich aufzuweichen.


mehr

Artikelbild

„Du siehst mich“

Es gibt religionsübergreifend viele Namen für Gott: der liebe Gott, der Allmächtige, der Barmherzige … Das Alte Testament überliefert einen auf den ersten Blick sehr außergewöhnlichen: „Du bist ein Gott, der mich sieht“.


mehr

Artikelbild

Menschlichkeit

Mehr als 1000 Menschen hat er nach eigenen Worten in den Tod begleitet: Harald Poelchau, Gefängnisseelsorger in Berlin-Tegel zur Zeit des Nationalsozialmus. Ein Mann mitten im gnadenlosen Unrechtssystem der Nazis.


mehr

Artikelbild

Scheitern und leben

Lassen Sie uns über das Scheitern sprechen. Ungern? Kann ich verstehen. Scheitern ist nicht populär. Schon gar nicht, öffentlich darüber zu reden.


mehr

Artikelbild

Augenblick mal!

Ihre größte Schwäche? Ungeduld! Sagen viele, klingt aber auch ziemlich selbstgerecht nach dem Motto: Ich bin halt schnell und die anderen zu langsam. Aber das passt in unsere Zeit. Man darf vieles verlieren, aber bitte keine Zeit.


mehr

Artikelbild

Luther Alaaf!

Ein uraltes Vorurteil ist längst widerlegt: Protestanten steigen zum Lachen in den Keller.


mehr

Kein Bild

Von guten Mächten

Seine Worte gehören zu den wertvollsten meines Glaubens: „Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag ... 


mehr

Artikelbild

Neues Herz, neuer Geist

Manchmal ist es gut, im Leben noch einmal neu zu starten. Doch dazu braucht es Mut, und zwar in doppeltem Sinne: 


mehr
Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

12.01.2017



© 2019, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.