Logo EKiR
Krypta der Kreuzkirche:

Peter Busmann bei "Grips & Geist"

„Grips & Geist“, der etwas andere Wissenschaftstalk des evangelischen Kirchenkreises Bonn in der Krypta der Kreuzkirche, geht in die nächste Runde. Illustrer Gast ist am Freitag, 1. Juni 2007 um 19.00 Uhr, der Stararchitekt Professor Peter Busmann

Am Freitag, 1. Juni 2007, mit Prof. Peter Busmann. Am Freitag, 1. Juni 2007, mit Prof. Peter Busmann.

Professor Busmann ist Erbauer u.a. der Kölner und Essener Philharmonie sowie Inhaber des „Deutschen Architekturpreises 1991“. Der Kölner Peter Busmann, laut WDR „einer der meist geehrten deutschen Baumeister“, stellt sich am Freitag, 1. Juni 2007, um 19.00 Uhr in der Krypta der Kreuzkirche am Kaiserplatz (Bonner Zentrum) den persönlichen wie wissenschaftlichen Fragen des Moderatoren-Teams, Pastorin Gundula Schmidt und Pfarrer Jürgen Faber.

Die genau 60-minütige Veranstaltung bei Kölsch und Salzbrezeln wird eingerahmt von Live-Jazzmusik. Der ambitionierte Wissenschaftstalk ist eine Veranstaltung der Evangelischen Kreuzkirchengemeinde Bonn mit dem „Evangelischen Forum“ Bonn. Zuletzt Gast bei „Grips & Geist“ waren u.a. der Nobelpreisträger Reinhard Selten und der Wirtschaftswissenschaftler Meinhard Miegel.

Der Eintritt ist kostenlos.


 

 

 

 

Joachim Gerhardt /

 


Willkommen! Social Media Wort zum SonntagSpenden NewsletterGottesdienste Terminkalender PROtestant Kirchengemeinden