Logo EKiR
Karneval in der Lutherkirche Bonn

Lieder von Liebe und Leid

Die Musikreihe "Am ERSTen KLASSIK" in der Lutherkirche setzt am Karnevalsfreitag, 1. Februar, einen besonderen Akzent: Lieder aus den 20- und 30 Jahren von Liebe und Leid mit Stefanie Verkerk und Berthold Wicke.

Gefühlte Musik: Berthold Wicke am Piano in der Lutherkirche. (Foto: Archiv) Gefühlte Musik: Berthold Wicke am Piano in der Lutherkirche. (Foto: Archiv)

„Stillleben – Von weißem Flieder und schwarzem Humor“ lautet der Titel in der Konzertreihe „Am ERSTen KLASSIK“ am Freitag, 1. Februar 2008, um 20.00 Uhr in der Lutherkirche, Reuterstraße 11, Bonn-Poppelsdorf/Südstadt.

Auf dem Programm stehen Lieder und Songs der 20er und 30er Jahre über Liebe und Leid mit Stefanie Verkerk (Gesang) und Berthold Wicke (Klavier). Mitten in der Karnevalszeit setzt damit die an sich auf klassische Musik ausgerichtete Reihe „Am ERSTen KLASSIK“ einen eigenen, besonderen Akzent. In der Reihe lädt die Kantor Berthold Wicke an jedem Ersten im Monat zu einem außergewöhnlichen Konzert in die Lutherkirche.

Weitere Informationen: Berthold Wicke, Kantor an der Lutherkirche Bonn, Tel.: 0228 / 46 41 16.

 

 

 

Joachim Gerhardt /

 


Willkommen! Social Media Wort zum SonntagSpenden NewsletterGottesdienste Terminkalender PROtestant Kirchengemeinden