Logo EKiR
Präses-Cup 2008

Bonn schlug sich tapfer

Bonn kämpfte, Bonn rackerte bis zum letzten Mann, Bonn gewann sogar ein Spiel und schied doch nach der Vorrunde aus im Präsescup 2008, dem Fußballtunier der rheinischen Landeskirche.

Eine starke Truppe noch erfolgswiß: das Bonner Team zum Turnierauftakt. (Foto: Axel Stach) LupeEine starke Truppe noch erfolgswiß: das Bonner Team zum Turnierauftakt. (Foto: Axel Stach)

Mit müden Beinen aber erhobenem Haupte kehrte das Team "Partizan Pneuma" um Spielführer Pfarrer Jörg Zimmermann am Montag nachmittag aus Duisburg zurück. Sechs harte Spiele in den Knochen auf einem Nebenplatz des ehrwürdigen Wedaustadions in Duisburg, auf dem die Evangelische Kirche im Rheinland ihr diesjähriges Fußballtunier ausgetragen hatte. Einmal mehr war Bonn, der "ewige Geheimfavorit", auf dem harten Weg zur rheinlandweit so begehrten Präses-Cup-Trophäe gescheitert. Schade. Sieger wurden erneut die Balltreter aus dem Kirchenkreis Oberhausen, die im Neunmeterschießen Gastgeber Kirchenkreis Duisburg bezwangen. Wir sagen sportlich fair: Herzlichen Glückwunsch!

Die dieses Mal knallblau gekleideten bundesstädtischen Elitekicker hatten zuletzt ohne Auswechselspieler spielen müssen, weil sich der zuvor so ballfertige Pfarrer Uwe Grieser bei vollem Körpereinsatz unglücklich verletzt hatte. Gute Besserung!

Spielführerpfarrer Zimmermann ganz realistisch: "Ich denke, wir hatten jedenfalls einen netten Tag und kennen jetzt mal wieder wohl jeden unserer Knochen persönlich." Doch sein Blick geht schon jetzt "hochmotiviert" ins nächste Jahr. Seine Strategie steht: "Dann sollten wir zum einen mindestens drei Ersatzspieler mitnehmen, und zum anderen auf jeden Fall zwei Mal trainieren." Das ist doch mal eine klare Ansage.

Das Team "Partizan Pneuma" des Evangelischen Kirchenkreises Bonn: Im Tor Uwe Rieske (Pfarrer an der Liebfrauenschule Bonn) sowie auf dem Feld Uwe Grieser (Pfarrer an der Trinitatskirche Endenich), René Lobe (Jugendleiter Lukaskirchengemeinde Auerberg und einziger (!) Torschütze der Bonner beim Präses-Cup 2008), Stephan Langerbeins (kreiskirchliches Jugenreferat), Wolfgang Harnisch (Pfarrer der Johanniskirchengemeinde in Medinghoven), Jörg Zimmermann und Andreas Schneider (beide Pfarrer der Kirchengemeinde am Kottenforst in Rötten und Witterschlick) sowie Tobias Gran (vom Gemeinde- und Kirchenkreisverband Bonn).

 

 

 

Joachim Gerhardt /

 


Willkommen! Social Media Wort zum SonntagSpenden NewsletterGottesdienste Terminkalender PROtestant Kirchengemeinden