Logo EKiR
Seelsorge am Bonner Universitätsklinikum lädt ein:

Ökumenisches Sommerfest

Das Sommerfest der Seelsorge am Universitätsklinikum ist in Bonn längst gute Tradition. Alle Bürgerinnen und Bürger, Familien besonders, sind eingeladen am Sonntag, 17. August, auf das Gelände an der Klinikkirche auf dem Bonner Venusberg.

Ein Fest mit vielen Farben und Facetten - auch für die Kleinen, hier beim Kinderschminken. (Foto: Joachim Gerhardt) Ein Fest mit vielen Farben und Facetten - auch für die Kleinen, hier beim Kinderschminken. (Foto: Joachim Gerhardt)

Die katholische und evangelische Klinikseelsorge des Universitätsklinikums Bonn feiert ihr diesjähriges Sommerfest am Sonntag, 17. August 2008, ab 14.30 Uhr
auf dem Gelände rund um die Klinikkirche im Universitätsklinikum Bonn auf dem Venusberg (Sigmund Freud Str. 25, 53105 Bonn / Bushaltestelle "Hauptpforte" Linie 620).

Das Programm beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst um 14.30 Uhr. Ab 15.00 Uhr folgt ein buntes Programm mit Kaffee, Kuchen, Grillen sowie einer Hüpfburg, Schminken und Torwandschießen für die Kinder. Für den musikalischen Rahmen sorgen die „Lucky Streik-Band“, eine Musikband von Klinikmitarbeitenden, sowie eine Band mit Ärzten des Uniklinikums. Traditionell lädt die Klinikseelsorge Klinikmitarbeiter, Patienten, Angehörige und alle interessierten Bonner Bürgerinnen und Bürger herzlich ein.
Der Erlös des Sommerfestes kommt einem von Theodor Fliedner gegründeten christlichen Schul- und Bildungszentrums „Talitha Kumi“ in Bethlehem zu Gute, in der palästinensische Kinder und Jugendliche, Jungen und Mädchen, christlichen und muslimischen Glaubens gleichberechtigt und friedlich zusammen leben und lernen. Eine Krankenschwester des Bonner Uniklinikums, die diese Schule selbst besucht hat, wird im Rahmen des Sommerfestes aus erster Hand berichten.

Weitere Infos: Pfarrer Andreas Bieneck, Tel.: 0228 /287 - 15094

 

 

 

Joachim Gerhardt /

 


Willkommen! Social Media Wort zum SonntagSpenden NewsletterGottesdienste Terminkalender PROtestant Kirchengemeinden