Logo EKiR
"Woche der Brüderlichkeit" 2008

Christlich-Jüdisches Café im Kirchenpavillon

Nach großem Zuspruch zum Auftakt im Januar lädt die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit (GCJZ) nun erneut zu einem „Christlich-Jüdischen Café“ am Donnerstag, 6. März 2008, von 16.00 – 18.00 Uhr im Evangelischen Kirchenpavillon

Der offene Treffpunkt - dieses Mal im Rahmen der bundesweiten "Woche der Brüderlichkeit" -  richtet sich an alle am jüdisch-christlichen Dialog Interessierten. Die Themen ergeben sich aus der aktuellen Tagespolitik sowie den Anliegen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Das Gesprächscafé soll künftig jeden ersten Donnerstag im Monat in der evangelischen Citykircheneinrichtung in der Budapesterstraße 7 (Nähe Friedensplatz) öffnen. Eintritt frei.

Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Bonn fördert den respektvollen Austausch zwischen Juden und Christen, um Wissen zu vermitteln und Vertrauen zu schaffen um so eine friedlichen Zukunft zu ermöglichen. In der "Woche der Brüderlichkeit" vom 2. März bis zum 9. März 2008 finden bundesweit rund 1000 Veranstaltungen mit christlich-jüdischen Begegnungen statt.

Weitere Infos: Annelene Mittring, Vorstand  Jüdisch-Christliche Gesellschaft Bonn, Tel.: 0228 / 23 15 84.
 

 

 

 

Anja-Lisa Schroll /

 


Willkommen! Social Media Wort zum SonntagSpenden NewsletterGottesdienste Terminkalender PROtestant Kirchengemeinden