Logo EKiR
Deutschlandweites Projekt der EMFA ausgezeichnet

MIGRApolis.de gekürt

Das Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration Nordrhein-Westfalen hat die von der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn (EMFA) mitgetragene Internetplattform "MIGRApolis Deutschland" gekürt.

MIGRApolis.de: Eine Plattform für gelebte Integration und eine bessere Hilfe für Menschen mit Migrationshintergrund LupeMIGRApolis.de: Eine Plattform für gelebte Integration und eine bessere Hilfe für Menschen mit Migrationshintergrund

Www.migrapolis.de wurde als "Engagement des Monats Dezember 2009" ausgezeichent und steht nun zusammen mit den anderen bereits besonders gewüdigen Angeboten zur Wahl für das "Engagement des Jahres 2009".

Jeder Internetbenutzer hat die Möglichkeit, seine Stimme abzugeben. Wer mitmachen möchte klicke bitte hier: http://www.engagiert-in-nrw.de/aktuelles/engagement_des_jahres_2009/engagementvorstellungen/, suche sich eines der Engagments aus (MIGRApolis ist auf Platz 12) und klicke "Ihre Stimme für dieses Engagement" an, rät Projektleiter Michael A. Schmiedel.

Tipp: Abonnieren Sie kostenlos den Migrapolis-Newsletter, der Sie über neue Beiträge auf MIGRApolis Deutschland auf dem Laufenden hält.

Kontakt:
BIM e.V. - MIGRApolis Deutschland
Thomas-Mann-Straße 1
53111 Bonn
Telefon: + 49 228 22 76 63 44
Telefax: + 49 228 969 13 76
E-Mail: info@migrapolis-deutschland.de
www.migrapolis-deutschland.de

Projektträger: Bonner Institut für Migrationsforschung und interkulturelles Lernen (BIM) e.V.
und Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn - Integrationsagentur

 

 

 

 

Joachim Gerhardt /

 


Willkommen! Social Media Wort zum SonntagSpenden NewsletterGottesdienste Terminkalender PROtestant Kirchengemeinden