Logo EKiR

Stadtkirchenangebote in Bonn:

Passion und Ostern im Kirchenpavillon

Der Kirchenpavillon, die zentrale Stadtkircheneinrichtung des Evangelischen Kirchenkreises Bonn (Budapester Straße 7, Bonn-Zentrum), lädt ein, die Passionszeit und Ostern miteinander zu feiern.

Im Gespräch: Pfarrer Wolfgang Wallrich im evangelischen Kirchenpavillon. (Foto: Katrin Jürgensen)

Im Gespräch: Pfarrer Wolfgang Wallrich im evangelischen Kirchenpavillon. (Foto: Katrin Jürgensen)

Auftakt des Programms mit Pfarrer Wolfgang Wallrich macht jeden Montag (8.00 Uhr) eine „Frühschicht“ mit Betrachtungen zu den bekannten Bildtafeln „Kreuzweg“ von Hetty Krist aus der Frankfurter Liebfrauenkirche. Dienstags (17.00 Uhr) heißt es „Kleine Theologie“, ein Vortrag mit Diskussion über „Sünde und Tod, Glauben und Vergebung“. Auch die wöchentlichen Mittwoch-MittagsandachtenAuf ein Wort“, stets zehn Minuten lang um Punkt 12.00 Uhr, stehen unter dem Thema „Passion“. Immer donnerstags folgt eine Lesung zu Passionsbildern von jugendlichen Bonner Graffiti-Künstlern (17.00 Uhr).

Das Angebot schließt in der Karwoche am Gründonnerstag mit einem Abendmahlsgottesdienst mit der im Johannes-Evangelium überlieferten Fußwaschung (17.00 Uhr) sowie einem Ostergottesdienst mit Ostermahl und Osterfeier am Dienstag nach Ostern (26. April, 12.00 Uhr). Alles im Evangelischen Kirchenpavillon, Budapester Straße 7, 53111 Bonn-Zentrum.

Weitere Infos: Pfarrer Wolfgang Wallrich (Kirchenpavillon) Tel.: 0228 / 63 90 70 /  www.kirchenpavillon.de

 

EB/ger / 01.04.2011


Willkommen! Social Media Wort zum SonntagSpenden NewsletterGottesdienste Terminkalender PROtestant Kirchengemeinden