Logo EKiR

HIT-Kochduell

Evangelische Jugend: Zwischentreffen in luftiger Höhe

Beim HIT-Kochduell in der Region Rhein-Sieg und Bonn ist Halbzeit! Und aus diesem Anlass kamen Anfang Februar die Jugendlichen der verschiedenen Kochteams zum Zwischentreffen zusammen – nur wurde dieses Mal nicht gekocht, sondern gemeinsam geklettert.

An der Kletterwand in Troisdorf: Wer hoch hinaus will, braucht Mut und Technik (Foto: Evang. Jugendreferat)

An der Kletterwand in Troisdorf: Wer hoch hinaus will, braucht Mut und Technik (Foto: Evang. Jugendreferat)

Als Gast bei der luftigen Aktion in der Troisdorfer Arena Vertikal war der neue Leiter der HIT-Stiftung Felix Dresewski eingeladen der gemeinsam mit Stephan Langerbeins, dem Leiter des Evangelischen Jugendreferates der Kirchenkreise An Sieg und Rhein sowie Bonn den Abend einleitete.

Das „HIT-Kochduell“, initiiert und gefördert von der HIT-Stiftung, wird in der Region Rhein-Sieg und Bonn vom Evangelischen Kinder- und Jugendreferat der Kirchenkreise an Sieg und Rhein und Bonn koordiniert und begleitet. In diesem Jahr findet das 3. HIT-Kochduell mit rund 70 Jugendlichen aus acht Einrichtungen statt. Die jugendlichen Teams bekochen sich dabei gegenseitig und werden von einer Jury bewertet. Beim HIT-Kochduell können die Jugendlichen nicht nur gemeinsam kochen, essen und neue Leute kennen lernen sondern auch noch fantastische Preise gewinnen.

Weitere Infos und Kontakt:
Evangelisches Kinder- und Jugendreferat
der Kirchenkreise An Sieg und
Rhein und Bonn
Malteserstr. 52
53639 Königswinter
Telefon 0 22 23 - 90 53 35
www.evaju.de

EB/ger / 13.02.2014


Willkommen! Social Media Wort zum SonntagSpenden NewsletterGottesdienste Terminkalender PROtestant Kirchengemeinden