Logo EKiR

"Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt."

40 Jahre Interkulturelle Woche in Deutschland

"Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt." lautet das Motto der Interkulturellen Woche vom 15. September bis zum 2. Oktober 2015. Einer der Höhepunkte in Bonn ist der Festgottesdienst in der Kreuzkirche am Kaiserplatz am 20. September um 10.00 Uhr.

Mottoplakat der Interkulturellen Woche 2015

Mottoplakat der Interkulturellen Woche 2015

1975 wurde die "Interkulturelle Woche"– damals noch als "Woche des ausländischen Mitbürgers"– erstmals abgehaltent. Dieses Jahr feiert die von der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland durchgeführte Veranstaltung ihr 40-jähriges Jubiläum.

Kirchengemeinden, Kommunen, Verbände, Organisationen und Initiativen setzen sich bundesweit jedes Jahr für mehr interkulturelles Miteinander ein. Dabei geht es um den Abbau von Ängsten durch die Begegnung mit unbekannten Ländern, Religionen und Kulturen. Nur so kann Integration gelingen.

Ein vielfältiges interkulturelles Programm

In Bonn finden verschiedene Veranstaltungen unter Federführung der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit (EMFA) statt. Auftakt ist am Dienstag, 15. September um 16.00 Uhr im MIGRApolis-Haus der Vielfalt in der Brüdergasse 16-18 in der Bonner Innenstadt.

Darüber hinaus erwarten den Besucher beispielsweise eine geführte Meditation (Donnerstag, 17./ 24. September und 1. Oktober um 20.00 Uhr), ein internationaler Kochnachmittag (Sonntag, 19. September um 13.00 Uhr), bei dem Flüchtlinge leckere Rezepte aus ihren Herkunftsländern kochen oder ein Nachmittag mit Jiddischer Musik und einer Lesung (Sonntag, 27. September um 16.00 Uhr). Die Veranstaltungsorte und weitere vielfältige Angebote entnehmen Sie bitte dem Flyer, der unten auf dieser Seite zum Download bereit steht.

Festgottesdienst in der Kreuzkirche und GEBETe der Religionen

Fast schon Tradition ist auch der "Gottesdienst zur Interkulturellen Woche" am Sonntag, 20. September um 10 Uhr in der Kreuzkirche am Kaiserplatz und das "GEBETe der Religionen" am Dienstag, 29. September um 18.30 Uhr im MIGRApolis-Haus, dessen Motto "Gemeinsamkeiten suchen – Vielfalt leben!?" ist und das von den Bonner Religionsgemeinschaften veranstaltet wird.

Johanna Nolte / 19.08.2015


Willkommen! Social Media Wort zum SonntagSpenden NewsletterGottesdienste Terminkalender PROtestant Kirchengemeinden