Logo EKiR

Evangelisch in Bonn - da läuft was!

Evangelische Kirche nimmt erstmalig mit Staffeln am Bonner Post-Marathon teil

Anlässlich der Feierlichkeiten „200 Jahre Evangelische Kirche Bonn“ wollen wir in diesem Jahr mit einigen Staffeln am 10. April am Bonner Postmarathon teilnehmen. Den Anmeldebogen finden Sie hier.

"Evangelisch in Bonn - da läuft was!" - Der Evang. Kirchenkreis Bonn nimmt mit eigenen Staffeln am Bonn-Marathon teil (Foto: Joachim Gerhardt)

"Evangelisch in Bonn - da läuft was!" - Der Evang. Kirchenkreis Bonn nimmt mit eigenen Staffeln am Bonn-Marathon teil (Foto: Joachim Gerhardt)

Marathon-Feeling mit Heimvorteil, überschaubare Anstrengung und das Glücksgefühl eines geleisteten Laufs mit anderen gemeinsam genießen …

Anlässlich der Feierlichkeiten zur Gründung der evangelischen Gemeinde Bonn vor 200 Jahren nimmt der Evangelische Kirche in diesem Jahr am Sonntag, 10. April 2016 mit einigen Staffeln am Bonner Postmarathon teil. Das Motto lautet: Evangelisch in Bonn – da läuft was!

Eine Staffel besteht aus 4 LäuferInnen, die jeweils eine Strecke von 8,8km bis 12,159 km zurücklegen. Das klingt machbar? Dann machen Sie mit! Die Teilnahmegebühren beträgt 35€ pro Läufer/ Läuferin.Weitere Informationen (z.B. was in diesem Startgeld enthalten ist, wie lang einzelne Streckenabschnitte sind …) finden Sie auf der Homepage des Veranstalters: www.deutschepost-marathonbonn.de

Oder Sie wenden sich direkt an die Organisatorin Pfarrerin Ulrike Verwold aus dem Kirchenpavillon:
E-Mail: u.verwold@kirchenpavillon.de
Tel.: 0228 63 90 70

Das Anmeldeformular steht für Sie auf dieser Seite zum Download bereit. Bitte melden Sie sich bis zum 1. März 2016 an.

Für laufbegeisterte Nichtläufer gibt es die Möglichkeit, die Staffeln des Kirchenkreises im Rahmen eines Sponsorenlaufs zu unterstützen. Der Ertrag des Sponsorenlaufs ist bestimmt für die Evangelische
Flüchtlingsarbeit.

Ulrike Verwold freut sich auf viele Mit-Begeisterte aktive und passive Läufer und Läuferinnen!

"Geistlicher Startschuss"

Vor dem offiziellen Startschuss zum „Deutsche Post Marathon Bonn“ am Sonntag, 10. April 2016, laden die Kirchen wieder zu einem „Geistlichen Startschuss“ ein: für die Starter des Halb-Marathons um 8.00 Uhr sowie um 9.30 Uhr für die Marathon-Teilnehmer.
Die jeweils 15-minütige ökumenische Andacht „von Sportlern für Sportler“ wird gefeiert in der Evangelischen Schlosskirche im Hauptgebäude der Universität (Am Hof 1) in unmittelbarer Nähe zum Startplatz. Sie ist Teil des offiziellen Rahmenprogramms zum Bonner Post-Marathon und ein offenes Angebot für alle Sportler, Teamer und Zuschauer.

Die Gottesdienste stehen unter dem Motto „Vertraut den neuen Wegen“. Dabei werden Sportler und Pfarrer wieder die eigens gestaltete Bonner Marathon-Kerze entzünden.

Weitere Informationen und Bilder der letzten Jahre finden Sie
hier.

Johanna Nolte / 28.01.2016


Willkommen! Social Media Wort zum SonntagSpenden NewsletterGottesdienste Terminkalender PROtestant Kirchengemeinden