Logo EKiR

Plattform für Kreative und Nachhaltige: Der JA-Markt der Möglichkeiten in der Bonner Studierendengemeinde (ESG)

Evangelische Studierendengemeinde Bonn

JA-Markt: Global denken und lokal handeln

„Wir wollen in Bonn global denken und lokal handeln“, sagen Studierende und bringen deshalb auf dem 2. JA-Markt der Möglichkeiten am Mittwoch, 11. Dezember 2019, ab 19 Uhr in der Evangelischen Studierendengemeinde Bonn viele engagierte Menschen zusammen.

Viele, viele werden wieder im Dietrich-Bonhoeffer-Haus der ESG in der Königstraße 88 in der Bonner Südtstadt erwartet. Der JA-Markt vernetzt Engagierte aus Bonn und der Region, die sich für eine lebenswerte Zukunft einsetzen oder es vorhaben und ein Projekt oder einen Verein suchen. Parallel dazu bereiten die Studierenden zusammen mit Foodsharing ein Buffet aus geretteten Lebensmitteln vor. Die Veranstaltung und die Teilnahme sind kostenlos.

 

Der JA-Markt 2018 hatte gezeigt: Es gab viele Interessierte (über 200 Beteiligte), viel positive Resonanz und Menschen haben neue Projekte und Kontakte für sich entdeckt.

 

Weitere Informationen zum Programm finden Sie online unter

https://www.facebook.com/events/222056888013880111/

Weitere Infos zur ESG Bonn: https://www.esg-bonn.com

Michael Pues/ger / 04.12.2019


Willkommen! Social Media Wort zum SonntagSpenden NewsletterGottesdienste Terminkalender PROtestant Kirchengemeinden