Logo EKiR

Neues Programm in neuem Gewand

Das neue Programm des Evangelischen Forums ist da

Format und Layout sind neu - das Programm wie immer interessant und abwechslungsreich und mit neuen Formaten wie der Reihe "Religion für Erwachsene". Schauen Sie mal rein: online und bald auch als Heft in Ihrer Gemeinde und kreiskirchlichen Einrichtungen.

Das neue Programm des Evangelischen Forums: eine Mischung aus bewährten Formaten und neuen frischen Elementen. So bieten die beliebten Vormittagsakademien wieder interessante Einblicke in die Welt der Kunst, Architektur, Literatur. Die neue ökumenische Reihe „Religion für Erwachsene“ nimmt exemplarisch Grundfragen der Theologie auf. Im 500. Jahr der Schweizer und Oberdeutschen Reformation, dürfen Veranstaltungen zum Zürcher Reformator Zwingli und Karl Barth, dem Kirchenvater des 20. Jahrhunderts, nicht fehlen. Was lässt sich von ihrem theologischen Denken, das immer eine politische Dimension hatte, für uns heute lernen?

Im Zusammenhang verschiedener Landtagswahlen im Herbst und Parlamentswahlen in einige europäischen Ländern, beschäftigt sich eine zweiteilige Reihe zu den politischen Veränderungen und den Herausforderungen in unserer Zeit. Mit Sumya Farhat-Nasar, einer mit zahlreichen Friedenspreisen   ausgezeichneten Friedensvermittlerin, weitet sich der Blick über Europa hinaus in den Nahen Osten und den andauernden Konflikt in Israel und Palästina.

Gewinnspiel für Rätselfreunde

Das neue Programm bietet viele Möglichkeiten, Neues zu entdecken und vermeintlich Altbekanntes anders wahrzunehmen. Deshalb prägen Nahaufnahmen von verschiedensten Mustern aus Bonn das neue Programmheft. "Ich lade Sie ein, beim Lesen des Heftes bei einem Spiel mitzumachen: Erkennen Sie die Orte, wo die Bilder aufgenommen wurden?", fordert Studienleiter Pfarrer Martin Engels die Leserinnen und Leser des Programmheftes heraus. Wer die Bilder erkennt, schickt eine Mail an info@evforum-bonn.de. Die erste Einsendung mit den richtigen Antworten wird mit einer evangelischen Stadtführung für eine Gruppe ihrer Wahl belohnt.

Das gesamte Programm steht hier für Sie zum Download bereit und liegt in Kürze in allen Gemeinden und kreiskirchlichen Einrichtungen wie dem Kirchenpavillon oder dem Haus der Evangelischen Kirche zum Mitnehmen aus.

JoNo / 29.08.2019


Willkommen! Wort zum SonntagSpenden Newsletter Gottesdienste Terminkalender PROtestant Kirchengemeinden