Logo EKiR

Sumaya Farhat-Naser spricht zum Thema Frieden im Haus der Evangelischen Kirche: am 20. November um 19.00 Uhr. (Foto: privat)

Vortrag im Haus der Evangelischen Kirche:

Ein Leben für den Frieden

Am Freitag, 22. November 2019, hält die palästinensische Friedensvermittlerin, Frauenrechtlerin und Autorin Sumaya Farhat-Naser einen Vortrag zum Thema Friedensarbeit. Beginn ist um 19.00 Uhr im Haus der Evangelischen Kirche.

„Friedensarbeit ist Bildungs- und Überzeugungsarbeit“, sagt die palästinensische Friedensvermittlerin, Frauenrechtlerin und Autorin Sumaya Farhat-Naser. Seit langem setzt sie sich für eine gewaltlose Überwindung des Konflikts zwischen Israelis und Palästinensern ein. Insbesondere die Rolle von Frauen nimmt sie in den Blick. Für ihr Engagement wurde die evangelische Christin mit dem Augsburger Friedenspreis, dem Bruno-Kreisky-Preis für Verdienste um die Menschenrechte, dem Evangelischen Buchpreis sowie zahlreichen weiteren Preisen ausgezeichnet.

Im Haus der Evangelischen Kirche hält Sumaya Farhat-Naser auf Einladung des Evangelischen Forums und des Katholischen Bildungswerkes einen Vortrag: am Freitag, 22. November 2019, um 19.00 Uhr im großen Saal.

JoNo / Evang. Forum / 18.11.2019


Willkommen! Wort zum SonntagSpenden Newsletter Gottesdienste Terminkalender PROtestant Kirchengemeinden