Logo EKiR

Das Evangelische Forum lädt am 21. März zu einem Vortrag zum Thema Organspende ein. (Foto: Klaas Neumann)

Eine Veranstaltung des Evangelischen Forums

Systemische, medizinische und spirituelle Überlegungen zur Organspende

Das Thema Organspende steht immer wieder im Zentrum gesundheitspolitischer Debatten. Referent Andreas Schurig wird systemische, medizinische und spirituelle Facetten des Themas beleuchten: Am 21. März 2019 um 19.00 Uhr im Kirchenpavillon am Kaiserplatz.

Das Thema Organspende steht in den vergangenen Jahren immer wieder im Zentrum gesundheitspolitischer Debatten. Der seit Jahren erstmals gestiegenen Bereitschaft zur Organspende steht ein weiterhin bestehender Mangel an Spenderorganen gegenüber. Um diesen Mangel zu begegnen, wurde durch den Bundesgesundheitsminister die soganannte „Widerspruchslösung“ in die Diskussion eingebracht. Diese sieht vor, jeden zu einem potentiellen Organspender zu deklarieren, wenn kein ausdrücklicher Einwand geäußert wurde.

Das Evangelische Forum Bonn widmet dem Thema Organspende einen Abend: am Donnerstag, 21. März 2019 im Evangelischen Kirchenpavillon am Kaiserplatz in der Bonner Innenstadt. Der Eintritt ist frei.

Eingeladen wurde als Referent Andreas Schurig. Er wird systemische, medizinische und spirituelle Facetten des Themas beleuchten und befürwortende sowie kritische Überlegungen zur Organspende vorstellen. Schurig arbeitete zehn Jahre in verschiedenen Krankenhäusern und ist seit 30 Jahren als Verwaltungsfachwirt im Bundesministerium für Forschung und Bildung tätig.

JoNo/Martin Engels / 17.03.2019


Willkommen! Social Media Wort zum SonntagSpenden NewsletterGottesdienste Terminkalender PROtestant Kirchengemeinden