Logo EKiR

Einfach helfen: Mit dem Laptop Zugang zu Bildung und in die digitale Welt (Foto: EMFA Bonn)

Für benachteiligte Schülerinnen und Schüler in Bonn und der Region

Spendenaufruf: Helfen Sie Schulkindern mit Ihrem gebrauchten Laptop!

Die Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn (EMFA) / Integrationsagentur sammelt gebrauchte Laptops für benachteiligte Schülerinnen und Schüler. Hier finden Sie Kontakt und Infos, wie auch Sie helfen können.

Die EMFA stattet Schülerinnen und Schüler in Bonn und der Region mit Migrations- und Fluchthintergrund schnell und unbürokratisch mit Laptops für das laufende Schuljahr aus. Für das Projekt werden weiterhin gebrauchte und gut funktionierende Laptops (ab Windows 7 und 4GB RAM Speicher) gesucht. Entsprechende Geräte können von Privatpersonen und Organisationen bei der EMFA im Haus MIGRApolis abgegeben werden.

Alle Daten werden zuverlässig gelöscht und neue Software wird installiert, sodass den Kindern und Jugendlichen schulrelevante Anwendungen zur Verfügung stehen. Die Schülerinnen und Schüler werden zusätzlich für die Teilnahme an digitalen Unterrichts- und Kommunikationsformen im Umgang mit dem Laptop geschult und fit gemacht.

Durch die Corona-Krise treten Bildungsungleichheiten noch deutlicher hervor. Schüler*innen aus einkommensschwachen Haushalten haben oftmals nicht die technische Ausstattung, um an digitalen Unterrichtsformen teilzunehmen.

Die EMFA setzt sich für einen gleichberechtigten Zugang zu digitalen Schul- und Bildungsformen ein. Das Projekt wird in Kooperation mit der Stabsstelle Integration Bonn, der Initiative Volunteefy sowie einem Team von engagierten Freiwilligen durchgeführt.

Stolzer Besitzer eines eigenen Computers (Foto: EMFA Bonn)

Stolzer Besitzer eines eigenen Computers (Foto: EMFA Bonn)

Weitere Informationen zum Projekt und zur EMFA finden Sie unter www.migration-bonn.de

Ansprechpartnerin:

Carina Pfeil
Koordinatorin für Flüchtlingsarbeit und Ehrenamt
Ev. Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn (EMFA) / Integrationsagentur
MIGRApolis – Haus der Vielfalt
Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn
Tel.: 0228-697491, Mobil: 0174-1658544
E-Mail: c.pfeil@bonn-evangelisch.de

Spendenkonto:
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE13 3705 0198 1900 2900 30
BIC: COLSDE33
Verwendungszweck: SCHULLAPTOPS

Carina Pfeil / ger / 24.09.2020


Willkommen! Social Media Wort zum SonntagSpenden NewsletterGottesdienste Terminkalender PROtestant Kirchengemeinden