Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Alles anders

Die Antike verherrlichte den glänzenden Sieger, den Herrscher. Viele Kaiser ließen sich als Söhne der Götter verehren.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 27.09.2020

Der HERR lässt sein Heil verkündigen; vor den Völkern macht er seine Gerechtigkeit offenbar. Psalm 98,2

Als Barnabas und Paulus in Antiochia angekommen waren und die Gemeinde versammelt hatten, berichteten sie, was Gott alles durch sie getan und dass er allen Völkern die Tür zum Glauben aufgetan habe. Apostelgeschichte 14,27

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Job & Karriere

Stellenmarkt

Hier lesen Sie regelmäßig aktualisiert offene Stellen der Evangelischen Kirche im Kirchenkreis und den Kirchengemeinden in Bonn und der Region.

Die Evangelische Johanniskirchengemeinde Bonn-Duisdorf sucht zum 01.12.2020

                                                                  eine_n
                                                            
Küster_in  (m/w/d)
                                                    mit 50% Beschäftigungsauftrag.

Wir bieten:             

  • Mitarbeit in einem bewährten, engagierten Team von Hauptamtlichen
  • Vergütung nach BAT-KF
  • ein flexibles Jahresarbeitszeitkonto.


Wir freuen uns auf eine Person, die

  • der evangelischen Kirche verbunden ist
  • ein offenes und freundliches Wesen hat
  • möglichst in der Nähe wohnt und auf kurzem Wege die Johanniskirche erreichen kann
  • körperlich einsatzbereit und handwerklich geschickt ist für kleinere Reparaturen
  • zeitlich flexibel ist und an Wochenenden und Feiertagen dienstlich zur Verfügung steht
  • Gottesdienste sowie andere Gemeindeveranstaltungen vor- und nachbereitet
  • kleine Gartenarbeiten und Winterräumdienst übernimmt
  • Interesse an Veranstaltungstechnik mitbringt
  • Organisationsgeschick und Sinn für Ordnung hat
  • und gerne selbstständig arbeitet.


Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an: Pfarrerin Dagmar Gruß (Presbyteriumsvorsitzende), Bahnhofstr. 65, 53123 Bonn, d.gruss@bonn-evangelisch.de, Informationen täglich mobil 0163 3815916 und  mittwochs 9.00-14.00 Uhr unter Tel. 0228/647293

 

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE
DÜSSELDORF-OBERKASSEL


Die Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf-Oberkassel sucht zum kurzfristigen Eintritt einen
nebenamtlichen Organisten (w/m/d) (C-Stelle, ca. 6 Wochenstunden)


In der Evangelischen Kirchengemeinde Düsseldorf-Oberkassel arbeitet ein hauptamtlicher Kirchenmusiker. Die Gemeinde hat ihre Gottesdienststätte in der Auferstehungskirche in Oberkassel.


Auf Sie warten insbesondere folgende Aufgaben:

  • Orgelspiel bei den Gottesdiensten an Sonntagen, kirchlichen Fest- und Feiertagen sowie bei Tauf- und Traugottesdiensten nach Absprache mit dem A-Kirchenmusiker
  • musikalische Begleitung eines wöchentlichen Grundschulgottesdienstes
  • weitere Regelgottesdienste nach Absprache, darunter monatliche Gottesdienste in Altenheimen

Gottesdienststätten und Instrumente:
In der Auferstehungskirche gibt es eine Orgel der Firma W. Sauer Orgelbau-Orgel, im Saal unter der Kirche steht eine 2-manualige in barocker Stimmung gehaltene Orgel.


Die Vergütung richtet sich nach dem BAT-KF. Die Stelle ist auf zunächst zwei Jahre befristet. Die Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche und die C-Urkunde über die Anstellungsfähigkeit als Kirchenmusiker/in sind Voraussetzung.


Die Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf-Oberkassel verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.


Ihre Bewerbung senden Sie bitte möglichst bis zum 02.10.2020 an die:
Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf- Oberkassel, Arnulfstraße 33, 40545 Düsseldorf.


Weitere Auskünfte geben Ihnen gerne Pfarrerin Stefanie Bühne (Tel. 0211/554095;
E-Mail an stefanie.buehne@ekir.de) und Kantor Jannik Schroeder (0178/6271028;
E-Mail jannik.schroeder@ekir.de).
www.evangelisch-in-oberkassel.de

 

 

Der kirchliche Dienst ist durch den Auftrag der Verkündigung des Evangeliums in Wort und Tat bestimmt. Nach ihren Gaben, Qualifikationen, Aufgaben und Verantwortungsbereichen tragen alle Mitarbeitenden des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf gleichermaßen zur Erfüllung dieses Auftrages bei. Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf ist mit 102.500 Mitgliedern in 17 Gemeinden, zahlreichen gemeindeübergreifenden kirchlichen Diensten und rund 90 Pfarrstellen einer der großen Kirchenkreise der Evangelischen Kirche im Rheinland.


Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Assistentin/Assistenten des Superintendenten (m/w/d)


Das Büro des Superintendenten bildet eine wichtige Schnittstelle zwischen den Arbeitsbereichen des Kirchenkreises, der Kirchengemeinden und der Landeskirche. Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz innerhalb einer Verwaltung von über 100 Mitarbeitenden in der Düsseldorfer Carlstadt in einem kleinen erfahrenen Team.


Ihre Aufgaben:


Sie erledigen die vielfältigen Aufgaben eines modernen Sekretariats und unterstützen in sämtlichen administrativen und organisatorischen Angelegenheiten:

 

  • Führung des Sekretariats des Superintendenten, d. h. Schriftverkehr und Korrespondenz für den Superintendenten, den Kreissynodalvorstand und die Kreissynode
  • Erledigung sämtlicher Sekretariatsaufgaben einschließlich Überwachung der Wiedervorlagen und Fristen, Postabwicklung sowie Kontakt- und Adressverwaltung, Telefondienst, Ablage und Registratur
  • Organisation von Besprechungen und Veranstaltungen, Protokollführung
  • Terminkoordination und Dienstreiseplanung
  • Erstellung von Präsentationen und Statistiken
  • Unterstützung des Superintendenten bei Schwerpunktaufgaben und Projekten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation oder Verwaltungsausbildung oder vergleichbarer Abschluss
  • Sehr gute Kenntnisse und Sicherheit in Rechtschreibung, Grammatik und Textgestaltung
  • Sicherer und schneller Umgang mit gängiger Software (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
  • Ausgeprägtes Organisationsgeschick und die Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Hohe Arbeitseffizienz sowie selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten verbunden mit einer gewissenhaften und diskreten Arbeitsweise
  • Hohe Flexibilität, sich auf schnell verändernde Aufgaben und Zielsetzungen einzustellen
  • Überzeugendes Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Freude und Interesse an der Arbeit in kirchlichen Strukturen. Wir sind eine Verwaltung, in der eine kirchliche Dienstgemeinschaft gelebt wird.

Wir bieten:

  • eine ausbildungs- und leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifgefüge des öffentl. Dienstes (BAT-KF)
  • ein attraktives Gleitzeitmodell mit einer Arbeitszeit von 39 Stunden pro Woche
  • die Gewährung der üblichen kirchlichen Altersvorsorge (KZVK)
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein modernes und mit allen technischen Mitteln ausgestattetes Arbeitsumfeld

Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen
Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen schwerbehinderter bzw.
gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 25. September 2020 an den
Superintendenten des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf, Herrn Pfarrer Heinrich Fucks,
Bastionstr. 6, 40213 Düsseldorf oder bewerbung@evdus.de senden. Für telefonische
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Leiterin der Superintendentur Frau Cornelia Jahn
unter der Telefonnummer 0211- 9 57 57 -753.
www.evangelisch-in-duesseldorf.de

 

 

Der Ev. Verwaltungsverband in Bonn sucht zum nächst möglichen Termin

                           eine/n Verwaltungsangestellte/n (m, w, d)
                          Bereich Finanz-und Gemeindesachbearbeitung
                     
                    in Teilzeit (26 Wochenstunden)

Der Ev. Verwaltungsverband in Bonn ist eine evangelische Verwaltungseinrichtung, der die beiden Ev. Kirchenkreise Bonn und Bad Godesberg-Voreifel und deren 25 evangelischen Kirchengemeinden, deren Stiftungen und Einrichtungen angeschlossen sind.

Für die Sachbearbeitung im Finanzwesen und kirchengemeindlicher Aufgaben suchen wir eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter zur Ergänzung unseres Teams.
Die Stelle ist im gehobenen Dienst angesiedelt und erfordert ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative.

Das Aufgabenfeld der zu besetzenden Stelle beinhaltet im Rahmen der Gemeindesachbearbeitung u.a. die Vorbereitung der Sitzungen der Gremien sowie die Überwachung und Koordination der Ausführung der Beschlüsse und die Bearbeitung allgemeiner Verwaltungsvorgänge.
Die Aufgaben in der Finanzverwaltung umfassen u. a. die Planung, Ausführung und das Controlling der Haushalte, die Mitwirkung bei der Erstellung der Jahresabschlüsse sowie weitere Aufgaben im Rahmen der Sachbearbeitung im Finanzwesen für mehrere Kirchengemeinden.

Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit
  • Vergütung nach dem BAT-KF
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in zentraler Lage
  • Möglichkeit zur Fortbildung
  • Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben
     

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Verwaltungsausbildung (möglichst für den gehobenen Dienst) oder eine gleichwertige Qualifikation
  • allgemeine Rechts- und Verwaltungskenntnisse
  • einen sicheren Umgang mit MS-Office-Standardprodukten
  • möglichst Erfahrung mit den verschiedenen Angelegenheiten kirchlicher Körperschaften
  • Erfahrungen im kaufmännischen Rechnungswesen
  • Teamgeist, Flexibilität, Organisationstalent und Zuverlässigkeit
  • gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • ein freundliches Auftreten / hohe Kundenorientierung


Auskunft erteilt: Herr Dieter Romünder, Tel.: 0228/6880-456

Bewerber/innen senden ihre Unterlagen bitte an den Geschäftsführer des Ev. Verwaltungsverbandes in Bonn, Herrn Hans Assenmacher, Adenauerallee 37, 53113 Bonn, Email: h.assenmacher@evib.org

 

Der Ev. Verwaltungsverband in Bonn sucht zum 01. Oktober 2020

                                   eine/n Verwaltungsangestellte/n (m/w/d)
                                            
Bereich allgemeine Verwaltung
                                              
in Teilzeit (20 Wochenstunden)

Der Ev. Verwaltungsverband in Bonn ist eine evangelische Verwaltungseinrichtung, der die beiden Ev. Kirchenkreise Bonn und Bad Godesberg-Voreifel und deren 25 evangelischen Kirchengemeinden, deren Stiftungen und Einrichtungen angeschlossen sind.

Für die allgemeine Verwaltung suchen wir eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter zur Ergänzung unseres Teams.

Sie haben Erfahrung im Bereich Verwaltung. Sie können Ihren Tag sehr gut strukturieren und organisieren. Dann suchen wir genau Sie.

Ihre Aufgaben umfassen u.a.:

  • Aufbereitung, Sortierung und Verteilung der Eingangspost
  • Aufbereitung und täglicher Versand der Ausgangspost
  • Annahme und Weitervermittlung von Telefonaten
  • allgemeine organisatorische und administrative Aufgaben
  • Vertretung bei der Bearbeitung von Raumnutzungsanfragen und Organisation von Veranstaltungen


Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit
  • Vergütung nach dem BAT-KF mit der dazu gehörenden zusätzlichen Altersversorgung
  • Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben


Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine gleichwertige Qualifikation
  • gute PC-Anwenderkenntnisse
  • eine zuverlässige, selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • ein freundliches und zuvorkommendes Auftreten
  • ausgeprägte Teamfähigkeit und Einsatzfreude sowie kommunikative Persönlichkeit 
  • Organisations- und Koordinationstalent


Auskunft erteilt Herr Dieter Romünder, Tel.: 0228/6880-456.

Bewerber/innen senden ihre Unterlagen bitte an den Geschäftsführer des Ev. Verwaltungsverbandes in Bonn, Herrn Hans Assenmacher, Adenauerallee 37, 53113 Bonn, Email: h.assenmacher@evib.org

 

 

                                               Ein starkes Team, einzigartig in Bonn

                                           ( in Trägerschaft der evangelischen Lukaskirchengemeinde )

 

Kommen Sie zu uns als
 

                                   Pflegefachkraft (m/w/d) / MTA (m/w/d)


Das sind Ihre Stärken

  • Ausbildung als Gesundheits und Krankenpfleger oder Altenpfleger (m/w)
  • Ausbildung zur MTA
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Kompetente und liebevolle Pflege und Betreuung
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent und Einfühlungsvermögen
  • Empathie und Kommunikationsstärke
  • Führerschein  B

Das sind unsere Stärken

  • ein motiviertes Team
  • mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung
  • Bezahlung nach BATKF
  • betriebliche Altersvorsorge ( KZVK )
  • Fortbildungen
  • Dienstwagen
  • Perspektiven für Wiedereinsteiger und Berufsanfänger
  • Bei Bedarf speziell geplante Touren für Mütter/Väter


Werden Sie Teil unseres Teams in einem anspruchsvollen  Arbeitsumfeld, in dem Sie Ihre Fähigkeiten  umfassend einsetzen können.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?                                                                                            
Kontakt:  0228 / 637554. Ihre schriftlichen Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen  senden Sie, gerne auch per Mail, an die Lukas-Gemeindediakonie, z.H.  Frau Petra Kensziora ( Pflegedienstleiterin), Pariser Str. 51 – 53, 53117 Bonn    gemeindediakonie@lukaskirche-bonn.de

                 

 

Wir, die Ev. Kirchengemeinde Uckerath, mit ca. 1600 Gemeindegliedern, suchen zum 01.12.2020

                                        eine Verwaltungsmitarbeiterin (w/m/d)

mit durchschnittlich 7 Std. wöchentlich auf Basis eines Minijobs

Aufgaben:
• Allgemeine Bürotätigkeiten, die in der Gemeinde anfallen, incl. Publikumsverkehr
• Aktive Teilnahme an Dienstbesprechungen
• Erledigung der Gemeinde-Korrespondenz
• Telefondienst
• Repräsentation nach außen
• Abwesenheitsvertretung der weiteren Verwaltungsmitarbeiterin

Voraussetzung:
• Mitglied in einer der ACK (Arbeitskreis christlicher Kirchen) angehörigen Gemeinschaften
• Gute Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift
• PC- Kenntnisse in Word und Excel
• Bereitschaft an Fortbildungen teilzunehmen
• Aktive Teilnahme an Sekretärinnen-Konventen
• Kommunikations- und Teamfähigkeit
Wir erwarten:
• Identifikation mit unserem christlichen Auftrag
• Zuverlässigkeit
• Freundliches und offenes Auftreten
• Flexibilität (Bereitschaft Vertretungen zu übernehmen)

Wir bieten:
• Unbefristetes Arbeitsverhältnis
• Eingruppierung nach BAT - KF
• kirchliche Zusatzversorgung
• Flexibles Jahresarbeitszeitkonto
• Jahressonderzahlung
• Urlaubsanspruch
• Fortzahlung im Krankheitsfall
• Ein engagiertes Team und eine gute Arbeitsatmosphäre

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, die Sie bitte bis zum 31.08.20 richten an:
Per mail: christian.jung@ekir.de
Per Post: Ev. Kirchengemeinde Uckerath, Burgstr. 1, 53773 Hennef Uckerath

Bei Rückfragen steht Ihnen Pfr. C. Jung zur Verfügung, 02248-446805
 

 

Wir, die Ev. Kirchengemeinde Uckerath, mit ca. 1600 Gemeindegliedern, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                                           eine Assistenz im Bereich der Küsterei (w/m/d)

mit durchschnittlich 4 Std. monatlich auf Basis eines Minijobs

Wir erwarten:
• Vor- und Nachbereitung von Gottesdiensten und anschließendem Kirchenkaffee
• Empfang der Gottesdienstbesucher/innen
• Assistenz in Gottesdiensten, z.B. beim Abendmahl
• Im Bedarfsfall Teilnahme an Teambesprechungen
• Abwesenheitsvertretung der Küsterin

Voraussetzung:
• Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche
• Gute Deutsch-Kenntnisse sind von Vorteil
• Beruf, der der Küstertätigkeit entgegenkommt

Wir freuen uns über:
• Identifikation mit unserem christlichen Auftrag
• Zuverlässigkeit
• Freundliches und offenes Auftreten
• Flexibilität (Bereitschaft Vertretungen zu übernehmen und Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden)

Wir bieten:
• Flexibles Jahresarbeitszeitkonto
• Unbefristetes Arbeitsverhältnis
• Kirchliche Zusatzversorgung
• Jahressonderzahlung
• Urlaubsanspruch
• Fortzahlung im Krankheitsfall
• Ein engagiertes Team und eine gute Arbeitsatmosphäre

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (gerne auch mündlich), die Sie richten an:
Per mail: christian.jung@ekir.de
Per Post: Ev. Kirchengemeinde Uckerath, Burgstr. 1, 53773 Hennef Uckerath

Bei Rückfragen steht Ihnen Pfr. C. Jung zur Verfügung, 02248-446805

Datum: 05.06.2020

 

 

1 Erzieherin und 1 Ergänzungskraft

in Voll- und Teilzeit für unsere Kindertagesstätte gesucht.

 

Unsere 2- gruppige KiTa Regenbogen befindet sich auf dem Bonner Venusberg, direkt am Waldrand. In unserer KiTa spielen in 2 Gruppen täglich 44 Kinder von 3-6 Jahren.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir zum 01.08.2020 in Voll- oder Teilzeit und unbefristet pädagogische Fachkräfte oder Ergänzungskräfte mit abgeschlossener Ausbildung.

Was wir bieten:

  • Vergütung nach BAT-KF, zusätzlicher Altersversorgung (KZVK) und Jobticket
  • Mitarbeit in einem netten und motivierten Team
  • Möglichkeiten und Freiheiten, individuelle Stärken auszuleben und in das Kitakonzept einzubringen.
  • Naturnahe Pädagogik durch direkte Waldlage
  • Nette Eltern und ein engagierter Förderverein
  • Fachliche Unterstützung durch eine übergeordnete Fachberatung
  • Enge Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde und dem Träger
  • Möglichkeiten zur Fortbildung

Was wir uns wünschen: 

  • Die aktive Mitgestaltung des pädagogischen Alltags.
  • Die Mitarbeit im Team und die Unterstützung der Kolleginnen bei der Umsetzung von Projekten, Ausflügen, etc.
  • Die Umsetzung und Beteiligung an der Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes der Einrichtung sowie die Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen, die in den Kitaalltag integrierbar sind.
  • Spaß und Kreativität bei der Arbeit mit den Kindern
  • Motivation, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an die Leitung der Kindertagesstätte: l.steib@auferstehungskirche-bonn.de

 

 

 

Der kirchliche Dienst ist durch den Auftrag der Verkündigung des Evangeliums in Wort und Tat bestimmt. Nach ihren Gaben, Qualifikationen, Aufgaben und Verantwortungsbereichen tragen alle Mitarbeitenden des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf gleichermaßen zur Erfüllung dieses Auftrages bei. Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf ist mit 102.500 Mitgliedern in 17 Gemeinden, zahlreichen gemeindeübergreifenden kirchlichen Diensten und rund 90 Pfarrstellen einer der großen Kirchenkreise der Evangelischen Kirche im Rheinland.

 

Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
Gottesdienste in allen Stadtteilen, Seelsorge, Kindertagesstätten, Jugendarbeit, Kirchenmusik und Kultur, Kirche in der City, Stadtakademie, Diakonie, Angebote und Hilfe für Menschen im Alter – in Kirchengemeinden und Einrichtungen
www.evangelisch-in-duesseldorf.de

 

 

Zuhören…Da sein: Die Telefonseelsorge Bonn/Rhein-Sieg sucht neue Mitarbeitende 


Werden auch Sie Teil einer starken Gemeinschaft und unterstützen Sie eine höchst sinnvolle, soziale und gesellschaftliche Arbeit: die Telefonseelsorge. Wir garantieren ein Ehrenamt mit qualifizierter Ausbildung, regelmäßigen Fortbildungen und Supervisionen und den Austausch mit anderen Ehrenamtlichen.   
Im September 2020 beginnt die Telefonseelsorge in Bonn und der Region ihre jährliche Ausbildung zum Telefondienst. Das Bewerbungsverfahren läuft ab sofort bis zum 15. Mai 2020. Das Team der Ehrenamtlichen besteht aus 90 Berufstätigen und Pensionierten, ist getragen von großer Wertschätzung und benötigt neue Kolleg*innen: Männer und Frauen zwischen 27 und 65, die sich neben Privatleben und Beruf ein im Anspruch gehobenes, längerfristiges Engagement vorstellen.
 
Der Dienst am Telefon erfordert Zeit, speziell nachts, Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen, und im Team der Seelsorger*innen Selbstwahrnehmung, Aufgeschlossenheit und christliche Lebensorientierung. 
Die Ausbildung dauert 1,5 Jahre und findet wöchentlich Dienstagsabends in Bonn statt.
 
Interessierte erhalten in der Geschäftsstelle nähere Information unter 
info@ts-bonn-rhein-sieg.de bzw. telefonisch unter 0228 - 65 33 44.

_______________________________________________________________________

 

 

 

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Susanne Ruge / 06.04.2017



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.