Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Sommerfreude

Der Sommer ist zum Freuen da. Gelingt das auch in diesem pandemischen Jahr? Ich sage ja ...

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 07.07.2020

Ich sprach, da ich weglief vor Angst: Ich bin verstoßen aus deinen Augen. Doch du hast mein lautes Flehen gehört, als ich zu dir schrie. Psalm 31,23

Am Wege saß ein blinder Bettler, Bartimäus, der Sohn des Timäus. Und als er hörte, dass es Jesus von Nazareth war, fing er an zu schreien und zu sagen: Jesus, du Sohn Davids, erbarme dich meiner! Und viele fuhren ihn an, er sollte schweigen. Und Jesus blieb stehen und sprach: Ruft ihn her! Markus 10,46-48.49

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Job & Karriere

Stellenmarkt

Hier lesen Sie regelmäßig aktualisiert offene Stellen der Evangelischen Kirche im Kirchenkreis und den Kirchengemeinden in Bonn und der Region.

Für den kirchenkreiseigenen sowie den kirchengemeindlichen Immobilienbestand mit 125 Sonderobjekten (Kirchen, Gemeindehäuser, Kindergärten) und 237 Mietobjekten mit mehr als 1.200 Wohnungen ist der Fachbereich Bau und Liegenschaften innerhalb der Abteilung Finanzen & Organisation u. a. zuständig für die technische Verwaltung der Immobilien. Dazu zählen z. B. die Planung und Durchführung von Sanierungsmaßnahmen, die Begleitung bei Um- und Neubauten und die laufende Unterhaltung des Gebäudebestandes.


Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Mitarbeitende für den Bereich Bau und Liegenschaften
Sachbearbeitung Baukassen (w/m/d)


Es handelt sich hier um zwei Vollzeitstellen, befristet bis zum 31.12.2020.


Ihre Aufgaben:

  • Suchen und zusammenstellen von kirchenrechtlich relevanten Unterlagen, zu beendeten Baumaßnahmen für das Rechnungsprüfungsamt
  • Förderanträge und Verwendungsnachweise prüfen
  • Ermitteln der entstandenen Aufwendungen und Erträge, die durch die beendete Baumaßnahme entstanden sind
  • Klärung von Schadensersatzansprüchen
  • Erstellen von Beschlussvorlagen für Leitungsorgane (Presbyterien, Ausschüsse, KSV)
  • Anträge auf Refinanzierung
  • Vorlage Baukassenordner beim Rechnungsprüfungsamt und Prüfungsbegleitung

Ihr Profil:

 

  • Sie verfügen über eine Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten im Fachbereich Kirchenverwaltung, Sie haben die Erste und Zweite kirchliche Verwaltungsprüfung in der Evangelischen Kirche im Rheinland bestanden oder sind Bilanzbuchhalter mit mehrjährige Praxiserfahrung
  • Sie sind in der Lage, das ehemalige und derzeitige Recht der Evangelischen Kirche im Rheinland bei Ihrer Arbeit anzuwenden
  • Wir erwarten, dass Eigeninitiative, hohes persönliches Engagement und eine selbständige, ziel- und teamorientierte Arbeitsweise für Sie selbstverständlich sind
  • Wir sind eine Verwaltung, in der eine kirchliche Dienstgemeinschaft gelebt wird.

Wir bieten:

 

  • eine ausbildungsgerechte Vergütung nach dem Tarifgefüge des öffentlichen Dienstes (BAT-KF)
  • die Gewährung einer attraktiven kirchlichen Altersvorsorge (KZVK)
  • ein attraktives Gleitzeitmodell mit einer Arbeitszeit von 39 Wochenstunden sowie interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein vielseitiges, interessantes Arbeitsfeld
  • ein modernes mit allen technischen Mitteln ausgestattetes Arbeitsumfeld

Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht. Der Arbeitsplatz liegt zentral in der Düsseldorfer Carlstadt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 24.07.2020 an den kommissarischen Bereichsleiter Bau und Liegenschaften, Herrn Flemming Wisdorf, Hohe Straße 16, 40213 Düsseldorf, oder per E-Mail an bewerbung@evdus.de senden. Auskünfte zu den Stellen erteilt der Sachgebietsleiter Herr Jörg Wehmeyer unter Tel. 0211/95757-402.


Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
Gottesdienste in allen Stadtteilen, Seelsorge, Kindertagesstätten, Jugendarbeit, Kirchenmusik und Kultur, Kirche in der City, Stadtakademie, Diakonie, Angebote und Hilfe für Menschen im Alter – in Kirchengemeinden und Einrichtungen
www.evangelisch-in-duesseldorf.de

 

Die Evangelische Friedens-Kirchengemeinde
Düsseldorf
sucht ab sofort einen


Küster (m/w/d) in Vollzeit


Wir sind eine lebendige Innenstadtgemeinde mit einer Vielzahl an Gottesdiensten und anderen Angeboten. Darum haben wir zwei volle Küsterstellen.


Als Küster/Küsterin üben Sie ein kirchliches Amt gemäß der Küsterordnung der Evangelischen Kirche im Rheinland aus. Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehört die Vor- und Nachbereitung sowie Begleitung von Gottesdiensten und Amtshandlungen. Sie betreuen eine Vielzahl von gemeindlichen und externen Veranstaltungen aller Art. Sie führen die Aufsicht über die Sauberhaltung in Kirche, Gemeindebüro und Gemeindezentrum und tragen die Verantwortung für die Ihnen anvertrauten kirchlichen und gemeindlichen Gebäude, Gegenstände und Außenanlagen. Sie führen selbstständig kleinere Reparaturarbeiten an den Liegenschaften der Gemeinde aus und tragen für ein ansprechendes Erscheinungsbild der Liegenschaften und deren ordnungsgemäße Nutzung Sorge.


Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung als Küsterin oder Küster oder in entsprechenden handwerklichen Ausbildungsberufen
  • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen aller Altersstufen und verschiedener Kulturen und pflegen ein respektvolles und achtsames Miteinander
  • Sie verfügen über ein offenes, freundliches und sicheres Auftreten
  • Sie arbeiten gerne vertrauensvoll mit Ihren Vorgesetzten in einem engagierten Team, insbesondere mit Ihrem Küsterkollegen zusammen
  • Sie verfügen über Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Organisationsgeschick und ein hohes Maß an Flexibilität
  • Sie zeigen Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft und verfügen über die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten im Rahmen allgemeiner Anweisungen
  • Wir erwarten Ihre Bereitschaft und Befähigung zum Ausführen von körperlich anspruchsvollen Arbeiten, wie z.B. das Bewegen von Mobiliar zwischen Veranstaltungen. Ihr Einsatz geschieht auch im Kirchturm, weshalb Sie schwindelfrei sein müssen
  • Sie gehören der Evangelischen Kirche oder einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland an
  • Sie sind bereit, zu unseren kirchlichen Festzeiten (Adventszeit, Weihnachten, Ostern, Gemeindefest etc.) entsprechend mehr zu arbeiten, in ruhigeren Zeiten entsprechend weniger

Unser Angebot:

 

  • Ausbildungs- und leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifgefüge des öffentlichen Dienstes (BAT-KF)
  • Kirchliche Altersvorsorge (KZVK)
  • ein freundliches und engagiertes Mitarbeiter-Team
  • die Möglichkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Anstellung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis mit einem wöchentlichen Stundenumfang von durchschnittlich 39,00 Stunden

Für Ihre Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Frau Pfarrerin Konstanze Meschke unter Tel. 0211-905 33 43 oder per E-Mail konstanze@meschke.eu zur Verfügung.


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per
E-Mail bis zum 15.08.2020 an: gemeindebuero@friedenskirche.eu , oder schriftlich an:


Herrn Pfarrer Martin Kammer
Vorsitzender des Presbyteriums
Evangelische Friedens-Kirchengemeinde Düsseldorf
Florastr. 55a
40217 Düsseldorf


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Die Evangelische Friedens-Kirchengemeinde Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Auch Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.
www.friedenskirche.eu

 

 

Wir, die Ev. Kirchengemeinde Uckerath, mit ca. 1600 Gemeindegliedern, suchen zum 01.12.2020

                                        eine Verwaltungsmitarbeiterin (w/m/d)

mit durchschnittlich 7 Std. wöchentlich auf Basis eines Minijobs

Aufgaben:
• Allgemeine Bürotätigkeiten, die in der Gemeinde anfallen, incl. Publikumsverkehr
• Aktive Teilnahme an Dienstbesprechungen
• Erledigung der Gemeinde-Korrespondenz
• Telefondienst
• Repräsentation nach außen
• Abwesenheitsvertretung der weiteren Verwaltungsmitarbeiterin

Voraussetzung:
• Mitglied in einer der ACK (Arbeitskreis christlicher Kirchen) angehörigen Gemeinschaften
• Gute Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift
• PC- Kenntnisse in Word und Excel
• Bereitschaft an Fortbildungen teilzunehmen
• Aktive Teilnahme an Sekretärinnen-Konventen
• Kommunikations- und Teamfähigkeit
Wir erwarten:
• Identifikation mit unserem christlichen Auftrag
• Zuverlässigkeit
• Freundliches und offenes Auftreten
• Flexibilität (Bereitschaft Vertretungen zu übernehmen)

Wir bieten:
• Unbefristetes Arbeitsverhältnis
• Eingruppierung nach BAT - KF
• kirchliche Zusatzversorgung
• Flexibles Jahresarbeitszeitkonto
• Jahressonderzahlung
• Urlaubsanspruch
• Fortzahlung im Krankheitsfall
• Ein engagiertes Team und eine gute Arbeitsatmosphäre

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, die Sie bitte bis zum 31.08.20 richten an:
Per mail: christian.jung@ekir.de
Per Post: Ev. Kirchengemeinde Uckerath, Burgstr. 1, 53773 Hennef Uckerath

Bei Rückfragen steht Ihnen Pfr. C. Jung zur Verfügung, 02248-446805
 

 

Wir, die Ev. Kirchengemeinde Uckerath, mit ca. 1600 Gemeindegliedern, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                                           eine Assistenz im Bereich der Küsterei (w/m/d)

mit durchschnittlich 4 Std. monatlich auf Basis eines Minijobs

Wir erwarten:
• Vor- und Nachbereitung von Gottesdiensten und anschließendem Kirchenkaffee
• Empfang der Gottesdienstbesucher/innen
• Assistenz in Gottesdiensten, z.B. beim Abendmahl
• Im Bedarfsfall Teilnahme an Teambesprechungen
• Abwesenheitsvertretung der Küsterin

Voraussetzung:
• Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche
• Gute Deutsch-Kenntnisse sind von Vorteil
• Beruf, der der Küstertätigkeit entgegenkommt

Wir freuen uns über:
• Identifikation mit unserem christlichen Auftrag
• Zuverlässigkeit
• Freundliches und offenes Auftreten
• Flexibilität (Bereitschaft Vertretungen zu übernehmen und Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden)

Wir bieten:
• Flexibles Jahresarbeitszeitkonto
• Unbefristetes Arbeitsverhältnis
• Kirchliche Zusatzversorgung
• Jahressonderzahlung
• Urlaubsanspruch
• Fortzahlung im Krankheitsfall
• Ein engagiertes Team und eine gute Arbeitsatmosphäre

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (gerne auch mündlich), die Sie richten an:
Per mail: christian.jung@ekir.de
Per Post: Ev. Kirchengemeinde Uckerath, Burgstr. 1, 53773 Hennef Uckerath

Bei Rückfragen steht Ihnen Pfr. C. Jung zur Verfügung, 02248-446805

Datum: 05.06.2020

 

 

Die ökumenische TelefonSeelsorge Bonn/Rhein-Sieg e. V. ist eine Einrichtung in privater Trägerschaft mit Sitz in Bonn und Mitglied im Verbund der TelefonSeelsorgen Deutschlands. Sie bietet Menschen in schwierigen Lebenslagen und Krisensituationen kostenfrei, an allen Tagen rund um die Uhr, kompetente, anonyme Ansprechpartner/innen am Telefon und im Internet per E-Mail.

Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine

 

Geschäfts- und Stellen-Leitung für die Telefonseelsorge in Bonn

 

Die Stelle ist ab sofort in Teilzeit (ca. 75%) zu besetzen (unbefristet). Die Vergütung erfolgt nach BAT-KF entsprechend der vorliegenden Qualifikation.

Die Leitung der Geschäftsstelle ist für rund 100 Ehrenamtliche und 3 hauptamtliche Fachkräfte sowie für alle

fachlichen, kaufmännischen, technischen und organisatorischen Aufgaben verantwortlich.

Wir wünschen uns eine Person mit Leitungserfahrung, die kontakt- und teamfähig ist, zuverlässig und loyal. Die Bereitschaft zur kollegialen und kooperativen Zusammenarbeit mit der stellvertretenden Stellenleitung und dem ehrenamtlichen Träger setzen wir voraus.

Das Aufgabengebiet umfasst:

• Qualitätssicherung und fachliche Begleitung der Ehrenamtlichen

• Steuerung und Controlling aller finanzwirksamen Aufgaben

• Koordination der Arbeitsbereiche und Tätigkeiten in der Stelle

• Kooperation mit externen Partnern (TS-Deutschland, Stadt, Kreis, Kirchen etc.)

Wir erwarten:

• abgeschlossenes Hochschulstudium aus den Bereichen Theologie, Psychologie, Pädagogik oder vergleichbaren

Bereichen (Diplom, Master, Staatsexamen)

• Zusatzqualifikation und Erfahrung in Gruppenleitung und Supervision und/oder Beratung

• Erfahrungen in den Bereichen Verwaltung und Finanzen

• Kompetenz und Sicherheit im Umgang mit IT sowie der zugehörigen Technik

• wertschätzender, motivierender, team- und ergebnisorientierter Leitungsstil sowie Flexibilität in der

Zeitgestaltung

• Kompetenz und Freude an der Kooperation mit vielen unterschiedlichen Akteuren

• aktive Zugehörigkeit zur evangelischen bzw. katholischen Kirche und die Bereitschaft, die Seelsorge

aus christlicher Überzeugung und in ökumenischer Haltung mitzutragen und mitzugestalten

Wir bieten:

• ein vielfältiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld sowie die Möglichkeit zur Weiterentwicklung der

TelefonSeelsorge-Stelle

• ein kompetentes und kollegial ausgerichtetes Team sowie eine engagierte ehrenamtliche Mitarbeiterschaft

• Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

• flexible Arbeitszeitmodelle sowie ein wertschätzendes Arbeitsklima

Ihre schriftliche und aussagekräftige Bewerbung mit beigefügten Nachweisen für die gesuchten Qualifikationen senden Sie bitte per Mail bis zum 28.06.2020 an Frau Barbara Utz, Vorsitzende des Trägervereins Telefon-Seelsorge e. V. (traeger@ts-bonn-rhein-sieg.de). Telefonische Auskünfte sind nach vorheriger Mail-Anfrage durch die Vorsitzende des Vereins möglich.

 

 

1 Erzieherin und 1 Ergänzungskraft

in Voll- und Teilzeit für unsere Kindertagesstätte gesucht.

 

Unsere 2- gruppige KiTa Regenbogen befindet sich auf dem Bonner Venusberg, direkt am Waldrand. In unserer KiTa spielen in 2 Gruppen täglich 44 Kinder von 3-6 Jahren.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir zum 01.08.2020 in Voll- oder Teilzeit und unbefristet pädagogische Fachkräfte oder Ergänzungskräfte mit abgeschlossener Ausbildung.

Was wir bieten:

  • Vergütung nach BAT-KF, zusätzlicher Altersversorgung (KZVK) und Jobticket
  • Mitarbeit in einem netten und motivierten Team
  • Möglichkeiten und Freiheiten, individuelle Stärken auszuleben und in das Kitakonzept einzubringen.
  • Naturnahe Pädagogik durch direkte Waldlage
  • Nette Eltern und ein engagierter Förderverein
  • Fachliche Unterstützung durch eine übergeordnete Fachberatung
  • Enge Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde und dem Träger
  • Möglichkeiten zur Fortbildung

Was wir uns wünschen: 

  • Die aktive Mitgestaltung des pädagogischen Alltags.
  • Die Mitarbeit im Team und die Unterstützung der Kolleginnen bei der Umsetzung von Projekten, Ausflügen, etc.
  • Die Umsetzung und Beteiligung an der Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes der Einrichtung sowie die Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen, die in den Kitaalltag integrierbar sind.
  • Spaß und Kreativität bei der Arbeit mit den Kindern
  • Motivation, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an die Leitung der Kindertagesstätte: l.steib@auferstehungskirche-bonn.de

 

 

 

Der kirchliche Dienst ist durch den Auftrag der Verkündigung des Evangeliums in Wort und Tat bestimmt. Nach ihren Gaben, Qualifikationen, Aufgaben und Verantwortungsbereichen tragen alle Mitarbeitenden des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf gleichermaßen zur Erfüllung dieses Auftrages bei. Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf ist mit 102.500 Mitgliedern in 17 Gemeinden, zahlreichen gemeindeübergreifenden kirchlichen Diensten und rund 90 Pfarrstellen einer der großen Kirchenkreise der Evangelischen Kirche im Rheinland.


Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Systemadministrator/in (m/w/d) 

unbefristet in Vollzeit. 

Ihre Aufgaben

  •  Konzeption und Betrieb der Netzwerk- und Securityinfrastruktur
  • Administration und Support der Windows- und Linux-Serverlandschaft
  • Bereitstellung und Betreuung von PCs, Notebooks & mobile Devices
  •  Anwenderbetreuung und Help Desk
  • Koordinierung und Steuerung externer Dienstleister
  • Mitwirkung bei Planung & Umsetzung von IT-Projekten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium der Informatik oder vergleichbare Aus-/Weiterbildung im IT-Umfeld
  • Fundierte Kenntnisse in der Administration von Microsoft Windows Server- & Clientbetriebssystemen
  • Erfahrung mit den Microsoft Produkten Hyper-V & Exchange
  • Kenntnisse in Linux und aktuellen Netzwerktechniken
  • kundenorientiertes Denken und Handeln
  • eigenverantwortliches und zielorientiertes Arbeiten

Unser Angebot

  • eine ausbildungs- und leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifgefüge des öffentlichen Dienstes (BAT-KF); die Stelle ist mit EG 10 BAT-KF bewertet
  • die Gewährung einer attraktiven, kirchlichen Altersvorsorge (KZVK)
  • ein umfangreiches Gleitzeitmodell
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein vielseitiges, interessantes Arbeitsfeld

Wir sind eine Verwaltung, in der eine kirchliche Dienstgemeinschaft gelebt wird.

Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht. Der Arbeitsplatz liegt zentral in der Düsseldorfer Carlstadt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit allen Zeugnissen, die Sie bitte bis zum 22.03.2020 an Herrn Benedikt Conrads, Teamleiter IT-Betreuung, Hohe Straße 16, 40213 Düsseldorf, per E-Mail in einer PDF-Datei an bewerbung@evdus.de senden. Telefonische Auskünfte erteilt Herr Conrads unter Telefon 0211 - 9 57 57 –146.

Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
Gottesdienste in allen Stadtteilen, Seelsorge, Kindertagesstätten, Jugendarbeit, Kirchenmusik und Kultur, Kirche in der City, Stadtakademie, Diakonie, Angebote und Hilfe für Menschen im Alter – in Kirchengemeinden und Einrichtungen
www.evangelisch-in-duesseldorf.de

 

 

Zuhören…Da sein: Die Telefonseelsorge Bonn/Rhein-Sieg sucht neue Mitarbeitende 


Werden auch Sie Teil einer starken Gemeinschaft und unterstützen Sie eine höchst sinnvolle, soziale und gesellschaftliche Arbeit: die Telefonseelsorge. Wir garantieren ein Ehrenamt mit qualifizierter Ausbildung, regelmäßigen Fortbildungen und Supervisionen und den Austausch mit anderen Ehrenamtlichen.   
Im September 2020 beginnt die Telefonseelsorge in Bonn und der Region ihre jährliche Ausbildung zum Telefondienst. Das Bewerbungsverfahren läuft ab sofort bis zum 15. Mai 2020. Das Team der Ehrenamtlichen besteht aus 90 Berufstätigen und Pensionierten, ist getragen von großer Wertschätzung und benötigt neue Kolleg*innen: Männer und Frauen zwischen 27 und 65, die sich neben Privatleben und Beruf ein im Anspruch gehobenes, längerfristiges Engagement vorstellen.
 
Der Dienst am Telefon erfordert Zeit, speziell nachts, Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen, und im Team der Seelsorger*innen Selbstwahrnehmung, Aufgeschlossenheit und christliche Lebensorientierung. 
Die Ausbildung dauert 1,5 Jahre und findet wöchentlich Dienstagsabends in Bonn statt.
 
Interessierte erhalten in der Geschäftsstelle nähere Information unter 
info@ts-bonn-rhein-sieg.de bzw. telefonisch unter 0228 - 65 33 44.

_______________________________________________________________________

 

 

 

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Susanne Ruge / 06.04.2017



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.